Das Uniqueparks Team rund um Parkdesigner Manfred Brandacher hat wieder hervorragende Arbeit geleistet und ein perfektes Setup im Actionpark Kreuzwiese in der Zillertal Arena gezaubert. Der Park ist bereits geöffnet und kann von freestylebegeisterten Wintersportlern jetzt schon für eigene Trainings oder die wöchentlichen gratis Coaching Sessions mit der Ästhetiker Shred School genutzt werden.

Am kommenden Wochenende findet dann der 2. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopp 2021/2022 im Actionpark Kreuzwiese statt. Sowohl für die Gäste der Bergbahnen, als auch die Teilnehmer der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY, gilt nachweislich die 2G Regel sowie FFP-2 Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, sowie im Außenbereich, wenn ein Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann. Am gesamten Wochenende können sämtliche Besucher der Zillertal Arena die neusten Snowboards und Bindungen von Ride Snowboards gratis an der Parkbase testen. Der Slopestyle Contest findet sowohl am Samstag, als auch am Sonntag statt. Auf die Tagessieger warten wie immer jede Menge Medaillen, Preisgeld und Sachpreise und der beste Trick des Tages wird von Horsefeathers zusätzlich mit einem besonderen Preis belohnt.

Mit dem zweiten von vier Contest-Ergebnissen werden die Punkte in der Zillertal Arena neu verteilt und die Jagd auf VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertungspunkte spitzt sich zu. Nach dem ersten Tourstopp in Hochzillertal im Dezember, dem dieswöchigen Tourstopp in der Zillertal Arena, dem dritten Tourstopp in Mayrhofen Ende Februar und dem letzten Tourstopp am Hintertuxer Gletscher im April, werden dann die Gesamttoursieger gekrönt, und zwar zur sogenannten Zillertal Välley Rälley Königsfamilie 2022. Für die Teilnahme in der Zillertal Arena werden ebenfalls Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL) vergeben und der Tourstopp ist ein anerkannter ASA (Austrian Snowboard Association) Austriacup. Alle Rookies (U18) sammeln darüber hinaus Punkte im World Rookie Ranking.

Schon seit Jahren ist die Jugendförderung für Beate Kassner, Geschäftsführerin der Zillertal Tourismus GmbH ein besonderes Anliegen. „Durch Events wie die Välley Rälley werden junge Nachwuchstalente gezielt gefördert. Der Sport begeistert Jung und Alt gleichermaßen, und wenn die Snowboarder ihre Moves im Actionpark abliefern, inspirieren sie künftige Generationen. Deswegen ist Zillertal Tourismus als verlässlicher Partner auch dieses Jahr wieder mit an Bord und unterstützt das sportliche Engagement der Snowboarder Nachwuchsszene.“

Partner des 2. Tourstopps
Die Zillertal Tourismus GmbH, die Bergbahn und der Tourismusverband Zillertal Arena, Uniqueparks.com, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, die World Snowboard Federation (WSF), die Austrian Snowboard Federation (ASA) und World Rookie Tour (WRT).

Nächste Tourstopps
3. Tourstopp: 26. – 27. Februar 2022 im Penken Park,  Mayrhofen
4. Tourstopp: 23. – 24. April 2022 im Betterpark Hintertux


Noch keine Unterkunft gesichert?
Dann schnell auf www.zillertal.at nachschauen! Auch für die Unterkunft wird ein 2G Nachweis benötigt.
...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Perfekte Bedingungen beim letztjährigen Tourstopp in der Zillertal Arena.

Medienkontakt

Mag. Jennifer Plattner
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 5208373
www.newsroom.pr
jennifer.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Kathrin Baumann
Zillertal Tourismus
Bundesstraße 27 d
6262 Schlitters
m: +43 664 5003302
www.zillertal.at
presse@zillertal.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia