Der Wettergipfel 2010 in Kärnten

Die vierte Auflage des „Gipfeltreffens der Wetterfrösche“, dem etablierten Branchentreff deutschsprachiger TV-Wettermoderatoren, fand von 17. bis 19. Juni 2010 zum ersten Mal in Kärnten statt. Wetterfrösche und Wetterfeen aus Deutschland, Schweiz und Österreich zog es in den sonnigen Süden!

Datum: 30.06.2010
Ort:
Ressorts:
Kunde: Internationaler Wettergipfel

Als Gastgeber des diesjährigen Wetterfrosch-Treffens agierten die Regionen Wörthersee sowie Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See mit tatkräftiger Unterstützung der Kärnten Werbung. Diesen drei Partnern ist es in enger Zusammenarbeit gelungen, den prestigeträchtigen Medien-Event zum ersten Mal nach Kärnten zu bringen. Denn das Gipfeltreffen der Wetterfrösche fand bereits zum vierten Mal statt und lockt jährlich mehr und mehr Wetterfrösche und –prinzessinnen an. „Auch heuer waren wieder alle großen TV-Anstalten des deutschsprachigen Raumes, die über eine eigene Wettermoderation verfügen, beim Gipfeltreffen vertreten“, erklärt Thomas Weninger, GF der Presseagentur pro.media kommunikation und Initiatoren des Gipfeltreffens.
Ein Höhepunkt des Events ist die alljährliche Prämierung der „Besten Wettermoderation im deutschsprachigen Fernsehen“, die von den rund 20 Wettermoderatoren in Velden am Wörthersee mit Spannung erwartet wurde. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die Wetterfrösche selbst vor Ort über die Qualität der eingereichten Beiträge abstimmen und so den jeweiligen Siegerbeitrag selbst küren. „Für uns ist dieser Preis eine ganz besondere Auszeichnung, weil das Voting von Fachleuten bzw. direkt von den Kollegen kommt“, erklärt Christian Häckl, RTL-Wetterchef und Mitinitiator des Gipfeltreffens der Wetterfrösche.

Region Wörthersee www.woerthersee.com
Region Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See www.region-villach.at
Kärnten Werbung www.kaernten.at