Es liest sich wie das „Who is Who“ der internationalen Architektur- und Design-Medien: Wallpaper, AD-Magazin, Elle Decor oder Dezeen sind nur einige der wichtigsten Vertreter ihrer Zunft, die über das neue Karussell im Garten der Swarovski Kristallwelten berichten. Und sie tun dies mit Schlagzeilen wie „Jaime Hayon and Swarovski put a fresh spin on the fairground carousel“ oder „Swarovski Kristallwelten präsentieren funkelndes Karussell von Designer Jaime Hayon“.

Neben dem großen medialen Interesse aus Deutschland, Italien, Spanien, Russland, Korea, den USA und sogar aus Hong Kong SAR zeigen sich auch die Besucher der Swarovski Kristallwelten begeistert vom schwarz-weißen Karussell, das nicht nur Kinder in seinen Bann zieht.


Internationale Medien, kurz zitiert

„While carousels come in many shapes and guises, they have rarely strayed from the Victorian aesthetic that harks back to the heyday of the travelling fairground. A new carousel, unveiled in Wattens, Austria today by crystal manufacturer Swarovski, is an exuberant exception.” – wallpaper.com

“There are ample view points to admire the carousel, including an observation deck a stone’s throw away, but the best way to experience it is by climbing aboard.” – wallpaper.com

„A surprising new installation can now be seen, framed by the mountains, in the ‘enchanted’ Swarovski Kristallwelten at Wattens, Austria.” – internimagazine.com

„Vor der Kulisse eines beeindruckenden Bergmassivs hat der spanische Designer Jaime Hayon ein – ja, Sie hören richtig – völlig funktionstaugliches Karussell gebaut.” – AD Magazin


Das neue „Carousel“ – ein Blickfang in Schwarz-Weiß
Mit seinem „Carousel“ gestaltete der spanische Designer Jaime Hayon einen Blickfang in Schwarz-Weiß, der im Kontrast zum üppigen Grün der Gartenlandschaft der Swarovski Kristallwelten steht. In seinem modernen Design interpretiert er das klassische Karussell neu, bewahrt dabei aber dessen nostalgischen Touch. Auf 12,5 Metern Durchmesser bietet das 6,5 Meter hohe Karussell Platz für bis zu 28 Gäste aller Altersgruppen und eigene Bereiche für Rollstühle. Das monochrome Design funkelt mit 15 Millionen Swarovski Kristallen auf 12 Dach- und 16 Wandpaneelen und erzeugt mit dem warmen Licht der Beleuchtung eine verträumte Atmosphäre. Die Fertigstellung der Installation nahm sechs Monate in Anspruch. Das Karussell befindet sich im südwestlichen Teil des Gartens in unmittelbarer Nähe zu anderen familienfreundlichen Installationen wie dem Labyrinth von André Heller, dem vierstöckigen Spielturm und dem Spielplatz.

„Carousel“ ist das zweite Projekt, für das Swarovski mit Jaime Hayon zusammenarbeitet. 2017 entwarf er für die Swarovski Crystal Palace Kollektion bereits den Luster „Sparkle Shady“ und das „Limited-Edition Multi-Leg Cabinet“.

Das „Carousel“ ist im August jeden Tag von 10:00 Uhr bis 21:30 Uhr und ab September täglich von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet.

Eine ergänzende, umfangreiche Bildauswahl zum „Carousel“ finden Sie bitte hier.

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Jaime Hayon schuf mit seinem „Carousel“ eine besondere Attraktion für die ...weiter

Medienkontakt

Andreas Taschler, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-15
m: +43 664 88 53 93 99
www.newsroom.pr
andreas.taschler@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia