Sommer Highlights 2022

Exploring
Sommer, Sonne, Stadt und Berg: Die Region Innsbruck punktet mit einer einzigartigen Vielfalt
Ein Urlaub, unzählige Möglichkeiten – das bietet die Region Innsbruck mit ihrer einzigartigen Angebotsvielfalt. Hier ergänzen sich Natur und Kultur, Genuss und Herausforderung, Stadt und Land zu einem attraktiven Gesamtpaket. Entspannt oder sportlich? Genussvoll oder anspruchsvoller? In und rund um Innsbruck geht einfach alles. Die perfekte Ausgangslage, um an nur einem Ort täglich aufs Neue frei zu wählen und maßgeschneiderte Aktivitäten zu erleben. Für einen Sommer voller Vielfalt und Lebensfreude!

Tipp: Von Sightseeing-Klassikern bis zu Geheimtipps abseits bekannter Pfade lässt sich Innsbruck auf den sieben „Walks to explore“ auf eigene Faust entdecken.

Exploring
Welcome Card: Mein Ticket zur Freiheit
Museum oder Berg, Rooftop-Bar oder Almhütte, Bus oder Gondel – in der Region Innsbruck heißt es: Sowohl als auch! Der Schlüssel zum ultimativen Urlaubsvergnügen: die Welcome Card. Mit der kostenlosen Gästekarte Welcome Card bietet die Region Innsbruck eine Vielfalt an Möglichkeiten, um seine persönliche Freiheit noch besser auszuleben. Ab 2 Nächten erhalten Gäste freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region sowie Preisvorteile für Bergbahnen, Bäder und vieles mehr. Noch mehr Freiheit genießen Gäste mit der Welcome Card plus: Ab 3 Nächten sind 4 kostenlose Bergbahnfahrten inbegriffen. Bus, Bahn und Bike – die Welcome Card macht mobil und bringt Gäste komfortabel zur Fülle an Erlebnissen, die die Region bereithält.

Tipp: Besonderes Highlight im Leistungspaket der kostenlosen Gästekarte Welcome Card ist das beliebte Bergwander- und E-Biketouren-Programm. Mit lokalen Tour-Guides geht es gemütlich oder anspruchsvoller, im Wanderschritt oder im E-Bike-Sattel durch die atemberaubende Bergwelt.

Relaxing
Zeit für sich in der Region Innsbruck: so vielfältig kann Entspannung sein
Raus aus dem Alltag, rein in die Erholung! Wer Entspannung sucht, ist in der Region Innsbruck goldrichtig! Im Herzen der Alpen bietet die Region alles, was man für eine kleine Auszeit braucht. In Sachen vielfältiger Entspannung ist sie nämlich ein richtiges „Natur-Talent“. Denn der Erholungsurlaub in Innsbruck führt meist von der Stadt direkt in die Natur. Und kann mit der Bergbahn oder dem E-Bike ganz komfortabel ohne sportliche Anstrengung erlebt werden. Auch die City lädt zum entspannten Entdecken alpin-urbaner Lebensfreude ein: Zwischen historischen Gebäuden und moderner Architektur entfaltet sich ein facettenreiches Stadtpanorama vor mächtiger Bergkulisse. Beim Flanieren entlang der Innpromenade kommt diese hinter der berühmten bunten Häuserzeile ganz besonders zur Geltung.

Exploring
Familienglück vervielfältigt sich in der Region Innsbruck wie ganz von selbst
In der Region Innsbruck eröffnet sich für die ganze Familie eine Welt voller Aktivität und Freude. Aufregende Entdeckungsreisen führen meist von der Stadt direkt in die Natur und bescheren Klein und Groß gleichermaßen schöne Urlaubserinnerungen. Der Stadtbummel vor großer Bergkulisse und der Museumsbesuch mit interaktiven Ausstellungen werden zur spannenden Entdeckungsreise. Auf den zahlreichen familienfreundlichen Wanderwegen wird die kindliche Wanderlust entfacht. Und an den wunderschönen Badeseen der Region finden Klein und Groß eine erfrischende Abkühlung.

Biking
Die Vielfalt der Region Innsbruck auf zwei Rädern erfahren
Ob Genuss-Radler oder Gravitybiker, mit E-Bike oder reiner Muskelkraft, die Region Innsbruck ist „the place to b(ik)e“. Mit einem vielfältigen Bike-Terrain von sanft bis alpin bietet die Region alles, was es für eine gelungene Zeit auf zwei Rädern braucht. Gemütliche Radler finden Erholung auf malerischen Radwegen wie dem Genuss-Radweg am Mieminger Plateau. Tourenliebhaber haben die Wahl zwischen faszinierenden Gipfelerlebnissen und gemütlichen Almrunden hoch über den Dächern der Stadt. Und Gravitybiker finden im Bikepark Innsbruck einen abwechslungsreichen Natursportplatz mit Singletrails von flowig bis anspruchsvoll.

Tipp: In der kostenlosen Gästekarte Welcome Card sind geführte E-Biketouren mit lokalen Bike-Guides inkludiert. Sie bieten von Techniktraining mit wertvollen Tipps bis hin zu Spritztouren zu den schönsten Plätzen der Region das komplette Angebot für Einsteiger und Profis. Das E-Bike muss dafür nicht notwendigerweise mitgebracht werden, mit der Welcome Card erhält man bei ausgewählten Verleihpartnern Spezialpreise auf top ausgestattete E-Bikes.

Biking
Crankworx Innsbruck eröffnet die World Tour
Get ready! Crankworx kommt vom 15. bis 19. Juni 2022 zum bereits sechsten Mal in den Bikepark Innsbruck. Und eröffnet ein weiteres Mal die Crankworx World Tour. Der einzige europäische Stopp bringt die besten der besten Biker in die Tiroler Alpen: Die internationale Mountainbike-Elite, Pro Racer und Downhill Teams werden auf frischen Kursen spektakuläre Fahrten und Tricks bieten. Bei Crankworx Innsbruck verschmelzen urbane City-Vibes und alpines Bergerlebnis in ein einzigartiges Festival.

Exploring
Workation in Innsbruck: Die Insel der Alpen
In der Früh noch auf 2.000 Metern den Sonnenaufgang genossen und um 9 Uhr schon im ersten Online-Meeting? In der Mittagspause zum River Surfing und zum Feierabend auf eine Bike-Tour? Klingt nach einem Traum? In der Region Innsbruck nennen wir es: Work-Life-Balance. Dort, wo andere Urlaub machen, lässt es sich gut arbeiten und leben. Arbeiten ist nicht nur mehr vom Büro oder zuhause aus möglich, sondern dank der digitalen Welt für viele auch unterwegs. Warum also nicht den Urlaubsort zum Arbeitsplatz machen? Die Region Innsbruck ist für Workationers genau das richtige „Büro“, bietet sie doch die Vorzüge einer Stadt sowie 40 idyllischer Orte in Kombination mit der umliegenden Bergwelt. Für sportliche Workationers bietet die Region unzählige Auspower-Möglichkeiten. Oder doch lieber Flanieren und Gustieren? Auch um die Seele baumeln zu lassen und sich ins pulsierende Treiben der Stadt zu stürzen, hat die Region Innsbruck einiges zu bieten. Kein Wunder, dass man hier gerne länger verweilt!

Exploring
Innsbrucks Kultursommer 2022
Pop-up-Konzerte, musikalische Darbietungen auf Freiluftbühnen und Festivals präsentieren Alte Musik, elektronische Klänge, Performance-Art und Filmkunst: Der Kultursommer in der Region Innsbruck geht vielfältig über die Bühne! Mit Klassik am Berg, den Innsbrucker Promenadenkonzerten und den Festwochen der Alten Musik sowie mit vielen weiteren herausragenden Kulturveranstaltungen sind außergewöhnliche Vorstellungen vorprogrammiert. Die zahlreichen Events bieten für jeden Geschmack besondere Highlight-Momente im Kultursommer Innsbruck!

Hiking
Im Wanderschritt die alpin-urbane Vielfalt der Region Innsbruck entdecken
Sanfte Wege und Klettersteige im hochalpinen Felsen des Naturpark Karwendels, uriges Hütten-Flair am Patscherkofel, Panoramawanderungen im Bannkreis der Kalkkögel, aussichtsreiche Gipfeltouren in den Bergsteigerdörfern des Sellraintals und in den Stubaier Alpen, familienfreundliche Spaziergänge am Fuße der Mieminger Kette: In der Region Innsbruck entdeckt man auf genussvollen Wanderungen und anspruchsvolleren Touren die vielfältigen Gebirgsformen, die unberührte Natur und eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt. Die Wanderschuhe geschnürt, warten Wanderungen in allen Höhenlagen und für jeden sportlichen Anspruch. Apropos Höhenlage: In Kühtai lassen sich einige der zahlreichen 3000er der Region dank der Starthöhe auf 2.020 Metern einfach – aber natürlich immer mit Bedacht – erklimmen.

Tipp: Für alle, die die zahlreichen Wanderrouten gerne in Begleitung und in Kleingruppen erkunden möchten, empfiehlt sich das in der kostenlosen Gästekarte Welcome Card inkludierte Bergwanderprogramm. Von Mai bis Oktober können täglich unterschiedliche Gebiete bei einer geführten Wanderung mit geprüften Bergwanderführern erlebt werden.

Hiking
Durch die Region Innsbruck geführt
All jenen, die die zahlreichen Wanderoptionen der Region Innsbruck in bester Begleitung erkunden möchten, empfiehlt sich das Bergwanderprogramm der kostenlosen Gästekarte Welcome Card. Auf 18 ausgewählten Touren führen von Mai bis Oktober lokale geprüfte Bergwanderführer interessierte Gäste zu ihren Lieblingsplätzen. Ob Naturliebhaber, Genussmensch, Gipfelstürmer oder Familie, aus dem breiten Angebot von leichten bis anspruchsvolleren Touren wird das persönliche Wanderprogramm nach eigener Vorliebe und Kondition gestaltet.

Tipp: Wer lieber in die Pedale tritt und sich gerne auf einen E-Bike-Sattel schwingt, schließt sich am besten lokalen Bike-Guides an. Das geführte E-Biketouren-Programm ist ebenfalls in der kostenlosen Gästekarte Welcome Card inkludiert. Von Techniktraining bis zu Spritztouren zu den schönsten Plätzen der Region ist für Einsteiger und Profis das komplette Angebot dabei.

Hiking
Innsbruck Trek: Weitwandergenuss ohne Gepäck
Hoch hinaus und immer weiter: Mehrtageswanderungen ermöglichen es, sich Zeit zu nehmen, den Alltag hinter sich zu lassen und das Wandervergnügen nicht „nur“ im Rahmen einer Tagestour zu erleben. Die siebentägige Trekkingreise vereint die schönsten Wanderungen der Region Innsbruck und bietet ein Extra an Service – das schont Beine, Rücken und die Nerven. Der Gepäcktransport ist inkludiert und übernachtet wird in vorab reservierten Hotels. Gewandert wird entweder in Begleitung eines Bergwanderführers oder individuell im eigenen Tempo.

Nachhaltigkeit
Sanfter Tourismus in den Bergsteigerdörfern
Südlich von Innsbruck locken die Bergsteigerdörfer im Sellraintal mit Naturbelassenheit. Nur etwa 30 Dörfer in den Alpen erfüllen die strengen Kriterien der „Bergsteigerdörfer“ und sind mit diesem Prädikat ausgezeichnet. Dazu gehören in der Region Innsbruck die Orte Sellrain, Gries im Sellrain und St. Sigmund im Sellrain. Die Orte bestechen durch Ursprünglichkeit, ohne Hektik, Trubel und Massentourismus. Vielmehr erlebt man hier in traditionellen Gasthöfen Authentizität, Bodenständigkeit und tiefe Verbundenheit mit dem Tal – ein funktionierender sanfter Tourismus eben.

Winter-Highlights 2022/23

Relaxing
Entspannt und genussvoll durch den Winter in der Region Innsbruck
Winterliches Vergnügen und Erholung verschmelzen in der Region Innsbruck zu einem alpin-urbanen Urlaubserlebnis, das keine Wünsche offenlässt. Ganz ohne sportliche Anstrengung, dafür mit ganz viel Entspannung erlebt man jeden Tag aufs Neue die Freiheit aus einer einzigartigen Angebotsvielfalt zu schöpfen: von Streifzügen durch die Altstadt über gemütliches Winterwandern durch die verschneite Landschaft bis hin zum wärmenden Tagesausklang in der Zirben-Sauna mit Bergpanorama. Dazu gesellen sich kulinarische Sternstunden mit regionalen Köstlichkeiten. So kann Winterurlaub!

Relaxing
Wohlfühl-Winter inmitten der Berge
Es muss nicht die Karibik sein! Ein Wellnessurlaub in der Region Innsbruck bedeutet Erholung pur – und das Ganze ohne Jetlag. Die Natur rund um die Hauptstadt der Alpen, geprägt von der machtvollen Kulisse der Berge, ist dafür das perfekte Umfeld. Die ideale „Hardware“ liefern die Wellnesshotels in der Region Innsbruck: Gleich mehrere Häuser locken mit attraktiven Tages-Angeboten und die „Relax-Zone“ rund um Innsbruck punktet auch kulinarisch mit besonders Erlesenem. Den perfekten Wellnesstag rundet ein Spaziergang im Schnee oder eine kleine Winterwanderung optimal ab – etwas Bewegung in winterlicher Landschaft schadet schließlich nie.

Exploring
Lumagica Innsbruck Erleuchtet die winterliche Stadt
Neben den Engeln, Sternen, Herzen, Kugeln und Lustern, die jährlich Innsbrucks Straßen und Gassen in stimmungsvolles Licht rücken, verzaubert im Hofgarten LUMAGICA Innsbruck die Besucher. Mehr als 300 Lichtobjekte gilt es vor winterlicher Naturkulisse zu entdecken. Mit interaktiven Lichtinszenierungen und abstrakteren musiksynchronen Videoprojektionen wird der Hofgarten in der „blauen Stunde“ zur magischen Lichterlebniswelt für die ganze Familie.

Tipp: Der Eintritt zum Lichterpark ist in der beliebten Innsbruck Card inkludiert. Gültig für 24, 48 oder 72 Stunden, ist die Karte mit 22 weiteren City-Highlights und Mobilitätsleistungen der passende Begleiter für winterliche Stadt-Erlebnisse.

Skiing & Exploring
Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck: Das Beste am Berg und das Beste in der City mit einem Ticket
Nicht lange überlegen und planen müssen, sondern einfach spontan machen und genießen – so sieht der perfekte Urlaub mit den zahlreichen Vorteilen des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck aus. Der Pass ist nicht nur eine weitere Karte, sondern der Schlüssel zum alles umfassenden Urlaubserlebnis – und das bereits ab einem Aufenthalt von 2 Tagen. Insgesamt 40 Leistungen sind inklusive: 13 Skigebiete, 22 Lifestyle-, Kultur- und Sightseeing-Angebote, drei Schwimmbäder sowie die Skibusse und der Hop-on Hop-off Bus Sightseer. Wie wäre es beispielsweise mit einer Abfahrt auf bestens präparierten Pisten und Pulverschneehängen am Vormittag und einem Besuch des ältesten Museums der Welt im Schloss Ambras Innsbruck oder der glamourösen Kristallwelten von Swarovski am Nachmittag? Alles ist möglich!

Exploring
Ein Wintermärchen in der Region Innsbruck erleben
Wenn nach dem ersten nächtlichen Schneefall die Region Innsbruck erwacht, scheint es, als wäre sie einem Märchen entsprungen. Und wenn ab Mitte November die Straßen und Plätze im Licht der einzigartigen Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen, ist das Bilderbuch-Motiv perfekt. Der große Christbaum vor dem Goldenen Dachl und die einzigartigen Christkindlmärkte der Bergweihnacht Innsbruck mit ihren Besonderheiten und Köstlichkeiten machen die weihnachtliche Kulisse komplett. Nirgendwo anders ist das Wintermärchen so perfekt geschrieben wie in der Region Innsbruck. Hier entdeckt man den Weihnachtszauber mit allen Sinnen quer durch die Region. Jeden Tag aufs Neue erlebt man traditionelle Advent-Erlebnisse und genießt die Freiheit zwischen bezaubernden Märkten und besonderen Veranstaltungen zu wählen.

Nachhaltigkeit
Innsbruck mit gutem Gewissen erleben
Mit dem einzigartigen Angebot zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Verkehrs, klimaneutralen Hotels, einem Naturschnee-Gebiet sowie einem Niedrigenergiegebäude inmitten des Skigebiets ergreift die Region Innsbruck zahlreiche Initiativen für nachhaltiges Wirtschaften zwischen alpinem Raum und urbanem Stadtleben. Damit auch zukünftig die einzigartige Vielfalt der Region Innsbruck erlebt und die alpin-urbane Lebensfreude gelebt werden kann!
...
weiter lesen


Fotos, 300 dpi


In der Region Innsbruck ergänzen sich Natur und Kultur, Genuss und ...weiter

Videodetails

Veröffentlichung Datum19.01.2022

Medienkontakt

Rafaela Bodner, MA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-22
m: +43 664 8342425
www.newsroom.pr
rafaela.bodner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Alexandra Sasse, MA
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 53 56-504
www.innsbruck.info
a.sasse@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia