Das Unternehmen Idee Concept & Exhibition Engineering GmbH mit Sitz in Innsbruck hat sich seit der Gründung im Jahre 2011 u.a. auf die Entwicklung und Produktion ganz besonderer Fernrohre spezialisiert: Die beiden Firmengründer Marius Massimo und Norbert Span haben innovative Aussichtsmodule entwickelt, die dem Betrachter diverse Zusatz-Informationen anzeigen. „Die sogenannten VIS-Produkte sind vom Äußerlichen her den altbekannten Münzfernrohren auf beispielsweise  Aussichtsplattformen ähnlich. Mit unseren optomechanischen Systemen können jedoch zusätzlich frei wählbare Grafiken oder Informationen in das Gesichtsfeld der Betrachter eingeblendet werden – zum Beispiel vor einer Gipfelkette die Namen von Berggipfeln im hochalpinen Gelände oder historische Daten vor touristischen Attraktionen in urbaner Umgebung –  und das punktgenau und ganz ohne Stromzufuhr“ erklärt Massimo.

Starthilfe durch Adler-Fonds – Projekt erfolgreich abgeschlossen

Um die Produktentwicklung zu forcieren und um im Markt erfolgreich Fuß zu fassen, bekam das Jungunternehmen Unterstützung von Seiten der Tiroler Adler Runde. Der Unternehmerverbund stieg mit Beteiligungen in das Startup ein und stellte der Idee Concept & Exhibition Engineering GmbH neben finanzieller Unterstützung auch wirtschaftliches Praxiswissen und umfassendes Know-How zur Verfügung.

„Die Idee, bei Aussichtsfernrohren beispielsweise Ortsbeschreibungen, Bergnamen, Fotos oder historische Objekte in das Gesichtsfeld einzuspielen hat uns von Anfang an fasziniert – mit dem Adler-Fonds wollen wir genau solche Unternehmen unterstützen, die sich mit Zukunftsorientiertheit und innovativen Ideen abheben“, so Unternehmer Alfred della Torre, der die Geschäftsführung des Startup-Fonds innehat. „Das damalige Startup ist nun erwachsen geworden und kann sich am Markt behaupten. Ich freue mich, dass unsere Arbeit erfolgreich war – die Adler Runde kann sich nun deshalb aus diesem vielversprechenden Projekt zurückziehen, alle zukünftigen Schritte wird das Unternehmen eigenständig beschreiten können.“


Idee Concept & Exhibition Engineering GmbH hat bereits Produkte in ganz Europa ausgeliefert, das Hauptaugenmerk liegt im DACH-Raum. Rund 180 Kunden, wie beispielsweise Bergbahnen oder Tourismusregionen, haben die innovativen Aussichtsfernrohre im Einsatz.

Weitere Informationen: www.tiroler-adler-runde.at

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Die innovativen Aussichtsfernrohre, die Zusatzinformationen in das Gesichtsfeld der Betrachter anzeigen ...weiter

Stichworte

Tiroler Adler Runde

Medienkontakt

Mag. Peter Neuner
ProMedia
Maximilianstraße 9
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-32
m: +43 664 88539393
f: +43 512 214004-42
www.newsroom.pr
peter.neuner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Ingeborg Freudenthaler
Tiroler Adler Runde
Schießstand 8
6410 Inzing
t: +43 5238 53045
f: +43 5238 53046 4
www.tiroler-adler-runde.at
office@freudenthaler.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia