Jubiläumslauf rund um das Tiroler Meer: 20 Jahre Achenseelauf

Am 8. September 2019 findet der internationale Achenseelauf zum 20. Mal statt. Für dieses Jubiläum haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen: Jede 20. Anmeldung zum 23,2 Kilometer langen Lauf rund um den Achensee ist kostenlos. Die ersten Gewinner haben bereits ihr Startgeld retour bekommen. So auch Georg Feichtner aus Kundl. Claudia Moser vom Laufteam Achensee gratulierte ihm vor Ort beim Atoll Achensee zu seinem Gewinn.

Datum: 12.03.2019
Ort: Maurach am Achensee
Ressorts: Events, Sport - Laufen
Kunde: Achensee Tourismus

Beim Achenseelauf teilnehmen und Gutes tun
Zum Jubiläum wird nicht nur jedem 20. Starter des 23,2 Kilometer langen Achenseelaufs etwas Gutes getan, indem die Teilnahmegebühr rückerstattet wird – der Achenseelauf ist dieses Jahr auch Partner vom gemeinnützigen Verein „Time is your Life“. Das Besondere an dem Verein: Hier werden Hilfsbedürftige genau in der Region unterstützt, in der gespendet wurde. Das Startgeld für den Achenseelauf beinhaltet einen Spendenanteil für den gemeinnützigen Verein – je mehr Starter umso höher die Summe also!

Lauf um den größten See Tirols
Der Achenseelauf zählt zu Recht zu den schönsten Laufveranstaltungen in Österreich – ist man doch beim Lauf um den türkis-grünen See von der beeindruckenden Bergkulisse des Rofan- und Karwendelgebirges umgeben. 23,2 Kilometer gilt es beim Achenseelauf am Sonntag, den 8. September, zu bewältigen – das ist länger als ein Halbmarathon. Bezwingen kann man den Lauf allein oder zu zweit in Form eines Staffellaufs. Die längere Strecke (14 Kilometer) ist eine flache Schotter- bzw. Asphaltstrecke, während bei der kürzeren Etappe (9,2 Kilometer) 150 Höhenmeter zu bewältigen sind. Bereits am Samstag, den 7. September, finden der Salming Fitnesslauf über 10 Kilometer und der Kinderlauf über 0,5 bis 2,5 Kilometer statt.

Weitere Infos und Anmeldung zum Lauf unter: www.achenseelauf.at