Zum Auftakt der vierten Auflage der Veranstaltungsserie "Mediengipfel am Arlberg – Auslandskorrespondenten diskutieren in Lech" stand am Donnerstag im Hotel Aurelio ab 18 Uhr der intellektuelle Vordenker Hans Magnus Enzensberger im Dialog mit Andreas Braun, dem GF der Swarovski Tourism Service GmbH. Im Anschluss diskutierten führende Medienmacher Europas unter der Leitung von Standard Chefredakteurin Alexandra Föderl Schmid zur Kommunikationszukunft und der Bedeutung der Medien für die europäische Identität.

Am Freitag (10.12) diskutierten namhafte europäische Auslandskorrespondenten führender internationaler Medien mit Ungarns Staatssekretär Gergely Pröhle das Thema "Europäischer Traum – europäisches Trauma?".

Den Abschluss fand der Mediengipfel 2010 Samstagvormittag (11.12) mit einem exklusiven Pressebrunch, bei dem Österreichs Außenminister Michael Spindelegger zum Thema "Herausforderung Europa" zu Gast war.

Erwartet wurden in Lech rund um den schon traditionellen Mediengipfel rund 50 Auslandskorrespondenten, Medienvertreter und Meinungsführer zum internationalen Gedanken- und Meinungsaustausch. Die über die Jahre gelungene Etablierung eines hochwertigen Forums ist für Susanne Glass, der Präsidentin der Auslandspresse und Mitinitiatorin der Veranstaltung, sehr erfreulich: "Lech am Arlberg hat sich in den vergangenen fünf Jahren als Treffpunkt internationaler Medienvertreter etabliert, um gemeinsam über aktuelle Entwicklungen, aber auch Arbeitsbedingungen zu reflektieren. Allein die Mitglieder in unserem Verband vertreten insgesamt rund 400 Medien aus rund 60 Ländern. Was unsere Mitglieder über Österreich schreiben und senden, erreicht hunderte Millionen Menschen in aller Welt."

Initiiert und organisiert wird der Mediengipfel seit dem Jahr 2007 in enger Kooperation zwischen der Kommunikationsagentur pro.media kommunikation GmbH und Lech Zürs Tourismus GmbH. Im Rahmen des Mediengipfels am Arlberg treffen sich alljährlich führende Auslandskorrespondenten internationaler Medien mit österreichischen Medienmachern, um aus unterschiedlichsten Länderperspektiven aktuelle Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Medien sowie deren gesellschaftspolitische Auswirkungen zu analysieren.

Unterstützt wird das Treffen der Auslandskorrespondenten vom Verband der Auslandspresse in Österreich, Swarovski Tourism Service GmbH, Intersky, Hotel Aurelio, Hotel Kristiania sowie den Medienpartnern Der Standard, APA - Austria Presse Agentur, Vorarlberger Nachrichten, news aktuell sowie dem Verband der ausländischen Presse in Berlin.
...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Den Abschluss findet der diesjährige Mediengipfel Samstagvormittag mit einem exklusiven Pressebrunch, ...weiter

Rückfrage-Hinweis

Mediengipfel

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia