Die Musikgala für den guten Zweck findet alljährlich am Donnerstag vor dem Gauder Wochenende statt und stellt somit den inoffiziellen Start des größten Frühlings- und Trachtenfests im Alpenraum dar. ORF Radio Tirol Moderator Alex Weber führte erstmals durch den Abend. Er verzichtete, so wie auch alle Musikstars, zu Gunsten der guten Sache auf das Honorar. Der Reinerlös des Abends kommt der Aktion „Licht ins Dunkel“ zu Gute. „Es ist für mich ein Highlight, durch den Abend führen zu können und gleichzeitig zu wissen, dass diese Initiative Bedürftigen zugutekommt. Und es ist großartig, dass sich alle Künstler sofort bereit erklärt haben, ohne Honorar mitzuwirken“, so Moderator Alex Weber.

Stars der Volksmusik-Szene
Wahre musikalische Leckerbissen sorgten für einen unvergesslichen Abend: Die Paldauer, Melissa Naschenweng, die Zillertaler Mander, die jungen Zillertaler, die Zillertaler Haderlumpen, Sigrid und Marina, das Schneiderwirt Trio, die Zillertaler und Trio Alpin sorgten für ausgezeichnete Stimmung im Zillertal Bier Festzelt. „Wenn ich Menschen in dieser Form mit meiner Musik helfen kann, dann mache ich das natürlich gerne. Deshalb habe ich auch sofort zugesagt und freue mich, zum ersten Mal beim Gauder Fest dabei zu sein“, so die Kärntner Musikerin Melissa Naschenweng, die auch bei den diesjährigen Amadeus Austrian Music Awards aufgetreten ist. Knapp 2.000 Besucher feierten bis weit nach Mitternacht. Bis zum Gauder-Sonntag werden insgesamt 30.000 Besucher beim Traditionsfest erwartet. „Es ist für uns wichtig, nachhaltig Gutes zu tun. Eine so große Veranstaltung wie das Gauder Fest bietet den idealen Rahmen für diese wohltätige Gala. Ein großer Dank geht hier natürlich an die Künstler, ohne deren großzügige Kooperation dies nicht möglich wäre“, sind sich die Veranstalter einig.

Bieranstich am Freitag
Diese ausgelassene Stimmung kann nur so weiter gehen, wenn am Freitagabend das Gauder Fest offiziell eröffnet wird. Traditionell geschieht dies mit dem Bockbieranstich durch Landeshauptmann Günther Platter. Mit diesem Anstich wird der Ausschank des legendären Gauder Bocks, der mit 7,8 Volumsprozent das stärkste Festbier Österreichs ist, eröffnet. Das Besondere daran: Den Zillertal Bier Gauder Bock gibt es nur während der Gauder Fest-Zeit. Jedes Jahr mit Spannung erwartet wird auch die Gambrinus Rede, die das politische Geschehen in Tirol Revue passieren lässt. Vortragen wird diese, wie schon im letzten Jahr, Manfred Zöschg alias „Luis aus Südtirol“. Dabei gilt es für die anwesende Politik-Prominenz auch den einen oder anderen Lacher auf die eigenen Kosten wegzustecken. 

Musik im Zentrum
Dieses Jahr findet im Rahmen des Gauder Fests das Bezirksmusikfest statt. Zu feiern gibt es das 200-jährige Bestehen der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller. Diesen Schwerpunkt spiegelt auch das von Hans Weigand gestaltete Sujet, das das offizielle Plakat des Gauder Fests 2018 ziert, gekonnt wieder. Den Mittelpunkt darauf bildet nämlich ein historisches Foto der Zeller Musikkapelle aus dem Jahr 1918. Neben der volkstümlichen Musik, die bei der Licht ins Dunkel Gala im Fokus stand, spielt nämlich auch die Blasmusik bei großen Brauchtumsveranstaltungen eine große Rolle. „Die Blasmusik ist untrennbar mit dem Gauder Fest verbunden. Das Engagement der jüngeren Generation zeigt, dass das auch noch in Zukunft so bleiben wird“, so Robert Pramstrahler, Bürgermeister von Zell am Ziller und Ehrenobmann der Musikkapelle.

Das gesamte Gauder Fest Programm finden Sie unter: www.gauderfest.at

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Die Kärntner Sängerin Melissa Naschenweng heizte den Besuchern ordentlich ein.

Stichworte

Zillertal Bier, Gauder Fest

Medienkontakt

Barbara Plattner, MA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 88 53 93 94
www.newsroom.pr
barbara.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Philipp Geiger
Zillertal Bier
Bräuweg 1
6280 Zell am Ziller
t: +43 5282 2366-19
www.zillertal-bier.at
marketing@zillertal-bier.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia