Die Besucher haben das Angebot des Atoll Achensee in den vergangenen Wochen bereits mit großer Begeisterung angenommen. Pünktlich zum Start in die herbstliche „Wellness- und Wohlfühlsaison“ erfolgte nun auch die offizielle Eröffnung im Rahmen eines landesüblichen Empfangs.

Petrus hat sich über die Eröffnung der neuen Attraktion wohl ganz besonders gefreut: Wie schon am Tag der offenen Tür Ende Juli strahlte die Sonne am Sonntag über dem Achensee und der neuen Wohlfühloase: Mit dem Segen durch Pfarrer  Henryk Goraus und launigen Worten von Landeshauptmann Günther Platter wurde das Atoll Achensee nun auch offiziell eröffnet. In seiner Eröffnungsrede hob der Landeshauptmann die Bedeutung der neuen Attraktion für die ganze Region hervor und gratulierte den Verantwortlichen zum gelungenen Start.

Geschäftsführer Andreas Brix berichtete über die Erfahrungen der ersten Wochen: „Wir konnten in den ersten 6 Wochen rund 30.000 Besucher im Panorama-BAD, im Penthouse-SPA und im SEE-Bad begrüßen.“ Damit sind die Betreiber – das Atoll Achensee befindet sich zu je 50% im Besitz des Tourismusverbandes Achensee und der Gemeinde Eben – mehr als zufrieden, denn die Zahlen liegen im Rahmen der Erwartungen (200.000 Gäste pro Jahr) . Auch die Angebote und Programme im Lakeside-GYM und in der BOULDER-Halle werden sehr gut angenommen – das Gesamtkonzept stimme, ist Josef Hausberger, Bürgermeister der Gemeinde Eben, überzeugt: „Die neue Freizeitanlage schafft nicht nur einen klaren Mehrwert für unsere Gäste – gerade für Einheimische ist mit dem Atoll Achensee ein qualitätsvolles Ganzjahres-Angebot entstanden, das den individuellen Freizweitwert bereichert.“

Auch TVB-Obmann Hans Entner und TVB-GF Martin Tschoner freuen sich über den gelungenen Start: „Mit dem neuen Welcome-CENTER Achensee, das im Eingangsbereich öffentlich und frei zugänglich an sieben Tagen die Woche umfassende Regionsinformationen bereithält, konnten wir auch den Service für Gäste und Besucher der Region auf ein neues Niveau heben“.

Für den Herbst gibt es für Besucher natürlich viele weitere „Wellness-Schmankerln“ wie Yogakurse oder ein umfassendes Massageangebot. Und im Winter wird das Atoll Achensee neben den Penthouse-Saunen mit exklusivem Seeblick mit zusätzlichen Attraktionen wie einem Eislaufplatz bzw. der Langlaufloipe, die direkt über das großzügige Außengelände führt, punkten.
...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Strahlender Sonnenschein beim landesüblichen Empfang zur offiziellen Eröffnung des Atoll Achensee: ...weiter

Stichworte

Atoll Achensee, Achensee

Medienkontakt

Mag. Astrid Schösser-Pichler
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-13
m: +43 664 8342425
www.newsroom.pr
astrid.schoesser@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Maria Wirtenberger
Achensee Tourismus
Achenseestraße 63
6212 Maurach am Achensee
t: +43 (59) 5300-0
m: +43 676 844 255 302
f: +43 (59) 5300-19
www.achensee.com
maria.wirtenberger@achensee.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media

 

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia