Genussskifahrer finden in der Vorzeige-Region ein breites Angebot: 68 Beförderungsanlagen, 460 ha Pistenfläche bzw. 214 Pistenkilometer, von denen rund 80% beschneit werden können, laden ein. (Infos zu den aktuell geöffneten Pisten: www.serfaus-fiss-ladis.at/de/winter/saisonstart)

Skifahren steht in Serfaus-Fiss-Ladis auf jeden Fall ganz im Zeichen des Genusses: Schon der Start in den Skitag ist entspannt: Großzügige Parkplätze warten am Ortseingang auf die Skifahrer. Freundliche Mitarbeiter unterstützen als „Helping Hands“ beim Ein- und Aussteigen mit den Skiern oder dem Snowboard an der Seilbahn, was vor allem Familien mit Kindern besonders zu schätzen wissen.

Pisten für jeden Geschmack
Weitläufige, bestens präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, multimediale Themenpisten und Erlebnisabfahrten für die jüngsten Pistenflitzer genauso wie Buckelpisten oder Carving- und Rennstrecken für Profis zählen zum Angebot. Kinder stehen ganz besonders im Mittelpunkt. Für die jüngsten Gäste gibt es z.B. in Bertas Kinderland ganz neu ein Doppelförderband, damit die Kleinen ohne Wartezeit das Skifahren erlernen können – und als „Extraplus“ können sie beim Hinauffahren bekannte Märchen kennenlernen.

Aber auch Freerider und Freestyler finden in der innovativen Region ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz. Unter dem Motto „Feel Free“ verschmelzen Snowpark Areas mit Freeride-Routen und der innovativen Fun Slope zum außergewöhnlichen Wintersport-Paradies.

Ein neuer Logenplatz auf 2.828 Metern
Am höchsten Punkt im Skigebiet, dem Masnerkopf, lädt eine neue Aussichtsplattform inklusive markanter Steinskulptur des hier heimischen Bartgeiers dazu ein, den Blick über das einmalige Panorama schweifen zu lassen. Zusätzlich sorgen Pistenverbreiterungen in diesem Bereich für noch mehr Komfort. Wohlfühlstationen laden im ganzen Skigebiet dazu ein, an besonders schönen Plätzen zwischen den Abfahrten Kraft zu tanken und die Seele baumeln zu lassen.

Noch bequemer, noch schöner: Modernisierung der Dorfbahn geht weiter
Seit mehr als 30 Jahren ist die Dorfbahn Serfaus (U-Bahn) das Markenzeichen der innovativen Skiregion – aktuell wird sie in 3 Bauphasen bis 2019 modernisiert. In Sommer wurde die letzte der 4 Stationen – die Station Zentrum - neu und barrierefrei gestaltet. Mittels spannender Inszenierungen können die Fahrgäste viel über die Region erfahren, interaktive Elemente laden vor allem die jüngsten Gäste zum Mittun ein. Auch die Elektrotechnik wurde bereits ausgetauscht und so gleitet die U-Bahn noch sanfter zu den Haltepunkten. Die neue Wagengarnitur wird ab Sommer 2019 im Einsatz sein.

Herzlich eingeladen: Tiroler Skifahrer
Tiroler Skifahrer profitieren von besonderen Konditionen: Mit dem traditionellen „Tiroler Tag“ am Samstag, an dem Erwachsene um € 28,00 Senioren um € 25,00, Jugendliche um € 23,00, bzw. Kinder um € 19,00 Ski fahren, war und ist die Region Vorreiter, wenn es darum geht, für Tiroler leistbare Skiangebote zu schaffen. Auch der „Skinachwuchs“ wird großzügig unterstützt: Für Schulschikurse gibt es Gratis-Karten und ein günstiges Mittagsmenü. Mit dem Familienpass ist eine vergünstigte Familienkarte erhältlich, die Tirol Regio Card und die Tirol Snow Card haben auch diesen Winter wieder Gültigkeit.
Alle Infos zu den bereits geöffneten Pisten: www.serfaus-fiss-ladis.at/de/winter/saisonstart


...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Am 7. Dezember geht es los in Serfaus-Fiss-Ladis

Stichworte

Ski, Wintersport

Medienkontakt

Mag. Astrid Schösser-Pichler
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-13
m: +43 664 8342425
www.newsroom.pr
astrid.schoesser@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis
6534 Serfaus
www.serfaus-fiss-ladis.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia