ITB 2019: Pressekonferenz am 6. März
Launch Vitalpin - Die neue Bewegung in den Alpen

Vitalpin, eine Interessensgemeinschaft von Unternehmen und Organisationen der alpinen Tourismuswirtschaft aus Österreich, Südtirol, der Schweiz und Deutschland, präsentiert sich auf der ITB 2019 in Berlin erstmals der Öffentlichkeit. Medienvertreter sind zu dieser Launch-Veranstaltung herzlich eingeladen.

Datum: 06.03.2019
Ort: ITB Berlin, Raum VIP01 im Großen Stern
Ressorts: Reise, Seilbahnen, Tourismus, Wirtschaft
Kunde: Vitalpin

Beginn: 06.03.2019 - 14:30
Ort: ITB Berlin, Raum VIP01 im Großen Stern

 
„Der Tourismus braucht ein neues Aufeinanderzugehen. Wir setzen den ersten Schritt.“
Hannes Parth (Obmann Vitalpin)

Über Vitalpin
Vitalpin ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte, unpolitische und international agierende Organisation. Sie vereint Menschen und Unternehmen in den Alpen, die von und mit dem Tourismus leben. Zu den Gründungsmitgliedern von Vitalpin zählen namhafte Organisationen und Unternehmen aus tourismusrelevanten Bereichen wie Destinationen & Marketingverbände, Bergbahnen, Hotellerie & Gastgewerbe, Landwirtschaft, Freizeitwirtschaft sowie Industrie & Handel. Vitalpin sucht den Dialog mit Interessensvertretern, NGOs und Politik. Gemeinsam sollen zukunftsweisende Tourismuskonzepte entwickelt sowie die Bedeutung des Tourismus als Lebensgrundlage für die Menschen in den Alpen nachdrücklich aufgezeigt werden. Auf der ITB in Berlin präsentiert sich Vitalpin im Rahmen einer Pressekonferenz erstmals der Öffentlichkeit:

Termindetails Pressekonferenz:
Wann: Mittwoch, 06.03.2019
Wo: ITB Berlin, Raum VIP01 im Großen Stern

Ablauf:
14.30 Uhr: Offizielle Präsentation von Vitalpin
15.00 Uhr: Get-together mit Möglichkeit zu Gesprächen und Einzelinterviews

Gesprächspartner:
- Mag. Hannes Parth, Obmann von Vitalpin
- Mag. Theresa Haid, Geschäftsführerin von Vitalpin

Um Anmeldung zur PK wird gebeten: barbara.plattner@pro.media