Einladung zum Pressegespräch: Innsbruck Tourismus und FH Kufstein entwickeln sommerliche Pop-up-Formate für Alte Musik

Innsbruck ist nicht zuletzt dank der Festwochen schon längst hochkarätiges Zentrum der Alten Musik. Um neue Zielgruppen für diese so besondere Musikgattung zu begeistern, wurde in Zusammenarbeit mit dem Master-Studiengang für Sport-, Kultur- und Eventmanagement an der FH Kufstein unter dem Motto „Außergewöhnlicher Musikgenuss an außergewöhnlichen Plätzen“ ein neues Konzertformat – bei freiem Eintritt - entwickelt.

Datum: 25.06.2019
Ort: Hof des Trautsonhauses, Herzog-Friedrich-Str. 22, Innsbruck
Ressorts: Events, Kultur
Kunde: Innsbruck Tourismus

Beginn: 25.06.2019 - 10:00
Ort: Hof des Trautsonhauses, Herzog-Friedrich-Str. 22, Innsbruck

Im Rahmen eines Pressetermins präsentieren die Verantwortlichen die Details der Kooperation sowie die Konzerttermine. Eine Bläsergruppe des Konservatoriums Innsbruck lässt die Besucher einen ersten Ausflug in die Alte Musik erleben und gibt so einen ersten Vorgeschmack auf die sommerlichen Konzerte.

Wann:  Dienstag, 25. Juni 2019, 10.00 Uhr

Wo: Hof des Trautsonhauses, Herzog-Friedrich-Straße 22, 6020 Innsbruck

Ihre Gesprächspartner:

Dr. Karl Gostner (Obmann Innsbruck Tourismus)
Anna Geiger, Master-Studiengang Sport-, Kultur- und Eventmanagement (FH Kufstein)

Wir bitten um Anmeldung unter astrid.schoesser@pro.media