13. Europäischer Mediengipfel Lech am Arlberg : "Die zerrissene Welt – radikale Entwicklungen und alte Feindbilder im neuen Europa"

Der Europäische Mediengipfel in Lech diskutiert die Nagelprobe für das neue Europa zwischen Globalisierung und Nationalismus. Führende internationale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien suchen beim 13. Europäischen Mediengipfel vom 28. bis 30. November nach klaren Antworten für die Zukunft Europas in einer zerrissenen Welt.

Datum: 28.11.2019
Ort: Lech am Arlberg
Ressorts: Events, Politik
Kunde: Lech-Zürs Tourismus

Beginn: 28.11.2019 - 17:00
Ende: 30.11.2019 - 13:00
Ort: Lech am Arlberg

Ost gegen West, Nord gegen Süd. Die Zerrissenheit der Welt wächst. Die Interessensgegensätze in einer globalisierten und digitalisierten Welt nehmen in einem bislang unbekannten Ausmaß zu. Die freie und offene Demokratie steht unter Beschuss. Das Erfolgsmodell des 20. Jahrhunderts droht zwischen zwei Mühlsteinen zermahlen zu werden. Die freie Welt hat nicht zuletzt durch die digitale Revolution Grenzen gesprengt. Künstliche Intelligenz verändert weltumspannend Wirtschaft und Gesellschaft.

Diese neuen Verbindungen, die Entgrenzung und Zusammenrücken suggerieren, stehen in einem sonderbaren Widerspruch zur politischen Realität, die zunehmend wieder alte und neue Feindbilder kreiert. Die Sehnsucht nach Grenzen jeglicher Art nimmt zu. Nationalisten und Populisten profitieren vom Verlangen nach einer Welt mit klaren Koordinaten von Ost bis West, von Nord bis Süd.

Der Europäische Mediengipfel in Lech diskutiert die Nagelprobe für das neue Europa zwischen Globalisierung und Nationalismus. Führende internationale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien suchen beim 13. Europäischen Mediengipfel vom 28. bis 30. November nach klaren Antworten für die Zukunft Europas in einer zerrissenen Welt.

Ihre Teilnahme zugesagt haben u.a. Kai Diekmann, Franz Fischler, Alexandra Föderl-Schmid, Susanne Glass, Ulrike Guérot, Christina Hainzl, John-Dylan Haynes, Christian Kern, Tanit Koch, Peter Neumann, Gerold Riedmann, Paul Ronzheimer, Hermann Petz, Anna Rose, Hans-Peter Siebenhaar, Qian Sun, Pascal Thibaut

Medienvertreter sind herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen. Wir bitten um Anmeldung. 

Näher Infos unter mediengipfel.at