Elias Walser (GF Olympiaregion Seefeld) und Martin Tschoner (GF Achensee Tourismus) erklärten dazu: „Freude besteht nicht nur hinsichtlich der  Beliebtheit des Karwendelmarschs an sich. Wir freuen uns ganz besonders über den großartigen Teamgeist im Bereich unserer beiden Veranstalterregionen.“

Es wird wohl nur noch eine Frage von Stunden sein, bis die angebotenen 2500 Startplätze vergriffen sind und das bereits legendäre Sportevent in ausgebuchter Form seiner 12. Auflage entgegen gehen kann. Interessierten wird empfohlen, sich rasch anzumelden, denn die Begehrlichkeit ist extrem hoch.

Eckdaten zum Marsch:

12. neuer Karwendelmarsch
Datum: 29. August 2020
Start: 06 Uhr in Scharnitz über die Eng (Ziel 35 km) nach Pertisau
Distanzen: 52 oder 35 Kilometer

www.karwendelmarsch.info


...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Die Anmeldungen für den Karwendelmarsch 2020 laufen auf Hochtouren, bereits am ...weiter

Medienkontakt

Andreas Taschler, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-15
m: +43 664 88 53 93 99
www.newsroom.pr
andreas.taschler@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Maria Wirtenberger
ARGE Karwendelmarsch - TVB Achensee und Olympiaregion Seefeld
m: +43 676 844 255 302
www.karwendelmarsch.info/
maria.wirtenberger@achensee.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia