Bereits zum fünften Mal findet im Jänner 2020 der Tag der Lehre statt, bei dem über 30 Lehrberufe auf 5.500 m2 in der Innsbrucker Messe präsentiert werden. Die Besucherinnen und Besucher können sich über Lehrberufe, besondere Ausbildungsmodelle sowie über Lehrstellen und Lehrlingsförderungen informieren und erhalten auch einen Einblick in so manche Berufspraxis.

Kostenlose An- und Rückreise für SchülerInnengruppen
Um umweltfreundlich mit den Öffis nach Innsbruck zu kommen, bietet der VVT den Schülergruppen inklusive Lehrpersonen die kostenlose An- und Rückreise mit allen VVT Regiobussen und Regiozügen (VVT Regiozüge sind alle vom Verkehrsverbund bestellten Nahverkehrszüge in Tirol, Fernverkehrszüge, wie Railjet, EC oder IC sind ausgenommen) inklusive dem Stadtverkehr in Innsbruck. Dazu muss die Gruppe im Klassenverbund inklusive Lehrpersonen reisen und die Teilnahmebestätigung für die Veranstaltung mitführen. Für die diesjährige Veranstaltung haben sich fast 4.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Tirol angemeldet. Deshalb hat der VVT auf Linien bei denen aufgrund dieser Veranstaltung ein größerer Kapazitätsbedarf, besonders zu den Stoßzeiten im PendlerInnenverkehr am Morgen, zu erwarten ist, Verstärkerleistungen bei Bus & Bahn bestellt.

Auf folgenden Regiobuslinien werden Verstärkerbusse eingesetzt und 230 zusätzliche Plätze angeboten:
  • Der Kurs der Linie 4060 um 07:10 von Scheffau über Söll nach Wörgl fährt mit 2 Bussen, wo die Schülergruppen auf den Regiozug Richtung Innsbruck umsteigen
  • Der Kurs der Linie 960X um 08:35 von Lienz nach Innsbruck fährt zeitversetzt mit 2 Bussen
  • Der Kurs der Linie 4176 um 08:00 von Mieming nach Innsbruck fährt mit 2 Bussen

Gemeinsam mit den ÖBB verstärkt der VVT auch auf der Schiene zwei Regiozüge und bietet somit Platz für 400 zusätzliche Fahrgäste:
  • Der VVT Regiozug (S-Bahn) um 07:12 von Kufstein nach Innsbruck (Ankunft 08:25) wird von 200 auf 400 Sitzplätze aufgestockt.
  • Der VVT Regiozug (S-Bahn) um 07:31 von Landeck nach Innsbruck (Ankunft 08:36) wird von 170 auf 370 Sitzplätze aufgestockt    
VVT-Geschäftsführer Alexander Jug erklärt: „Dass die Kinder und Jugendlichen umweltfreundlich, bequem und sicher aus ganz Tirol per Bus & Bahn zu dieser Bildungsveranstaltung anreisen können, ist uns ein großes Anliegen. Deshalb bieten wir nicht nur eine kostenlose Hin- und Rückreise an, sondern sorgen auf den zu erwartenden hochfrequentierten Strecken auch für entsprechende Verstärkerleistungen.“

Bildungsdirektor Dr. Paul Gappmaier stellt fest: „Ich freue mich über das großartige Serviceangebot des Verkehrsverbundes in Form der kostenlosen Hin- und Rückfahrt sowie der Verstärkerbusse für die Schülerinnen und Schüler anlässlich des ‚Tages der Lehre‘.“

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Der VVT ermöglicht kostenlose Fahrten für Schülergruppen am 23. Jänner zum ...weiter

Rückfrage-Hinweis

Stefanie Kozubek, BA
Verkehrsverbund Tirol GesmbH
Sterzinger Straße 3
6020 Innsbruck
m: +43 699 12454235
www.vvt.at
s.kozubek@vvt.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia