Das Innsbrucker Skigebiet Kühtai ist mit seinem Resort-Charakter und der Höhenlage auf 2020 Metern ein Unikat. Hier hält der Winter besonders früh Einzug und sorgt für einen zeitigen Saisonstart mit jeder Menge Pistenspaß.

In Kühtai kommen alle, die die Ski besonders früh auspacken, voll auf ihre Kosten – und das sogar mit Gratis-Skiticket: Vom 29. 11. bis 20.12. 2019 gibt es ab drei Nächtigungen den Skipass für Erwachsene wie Kinder gratis dazu. Ein weiteres Plus: Die kostenlosen Skipässe sind dank des Skiverbunds auch im benachbarten Hochoetz (ab Saisonstart – 13. 12. 2019) gültig, insgesamt stehen so 85 Pistenkilometer und 25 Bergbahnen zur Verfügung, die mit dem gratis Skibus leicht zu erreichen sind. Sämtliche Hotels und Pensionen liegen in Kühtai zudem direkt an den Pisten: Das Auto bleibt in der Garage, die Ski werden unmittelbar vor der Haustür angeschnallt und schon startet man ins Wintersportvergnügen.

Kühtai-Hochoetz Skipass: Doppelt Sonne, doppelt Spaß, in einem Skipass
Mit dem Kühtai-Hochoetz Skipass genießen Skifahrer aller Alters- und Könnerstufen ein besonders vielfältiges Angebot: Das Spektrum der Naturlandschaften, in die das Skivergnügen eingebettet ist, reicht von uralten Zirbenwäldern bis hin zu majestätischen Gipfeln. Der Blick auf Dreitausender genauso wie das besondere Aroma, das die Zirben auch im Winter verströmen, machen den Skitag zum perfekten Wintergenuss.
Hochoetz ist mit 64 Sonnentagen unter den 5 sonnigsten Skigebieten Österreichs und stellt die Familienfreundlichkeit an vorderste Stelle. Das 5-D-Kinoerlebnis WIDIs Movieshuttle, die WIDI Rallye – hier hält das fröhliche Maskottchen kreuz und quer durchs Skigebiet spannende Aufgaben für schlaue Köpfe bereit oder WIDIs Funpark für zukünftige Freestyle-Helden sind nur einige der Attraktionen für die Kleinen.
In Kühtai dürfen sich passionierte Skifahrer auf breite Abfahrten und viel Platz für großzügige Schwünge freuen. Zusätzlich lässt der KPark Kühtai inklusive SuperPipe, FreeStyle-Area & Snowcross die Herzen aller Freestyle-Fans höherschlagen. Auch zum Nachtskifahren laden die beiden Skigebiete ein, Hochoetz bietet jeden Dienstag beleuchtete Pisten und Kühtai ergänzt die Flutlicht-Action um Mittwoch und Samstag.

Christkindlmärkte und Lichtshow in Innsbruck
Und wer im Skiurlaub ein wenig Vorweihnachtsstimmung genießen möchte, besucht am besten die Innsbrucker Christkindlmärkte: Über 200 Markstände laden auf 7 individuellen Märkten zum Bummeln ein. Ein weiterer Programmhöhepunkt bereichert die Vorweihnachtszeit in Innsbruck: Der Innenhof der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck wird zur einmaligen Kulisse für audiovisuelle 3D-Lichtprojektionen. Wurde im letzten Jahr Kaiser Maximilian I. mit der Lightshow Max500 zum Leben erweckt, sind in diesem Jahr bei der Lightshow Mount Magic die Naturgewalten und ein sympathisches Murmeltier die Protagonisten eines fulminanten Lichtspektakels. Eindrucksvolle Effekte im XXL-Format lassen die Besucher in fantasievolle Welten eintauchen.

Weitere Infos:
https://www.kuehtai.info/winter/kuehtai/angebote-pauschalen/ski-free.html
Tourismusbüro Kühtai, Tel. +43-5239-5222, office@kuehtai.info, www.kuehtai.info

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Das Innsbrucker Skigebiet Kühtai ist mit seinem Resort-Charakter und der Höhenlage ...weiter

Stichworte

Winter, Skifahren, Snowboard, Aktiv im Schnee, Skitour, Freeride

Medienkontakt

Leo Wölfel, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: 0512 214004 - 20
m: +43 664 88539394
www.newsroom.pr
leo.woelfel@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Alexandra Sasse MA
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 59850-124
www.innsbruck.info
a.sasse@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia