Tirol Change Award Verleihung verschoben: Online Voting startet

Der Sieger des Tirol Change Award hätte morgen im Rahmen des Change Summit in Obergurgl im Ötztal verkündet werden sollen. Corona-bedingt musste die Veranstaltung ins nächste Jahr verschoben werden. Das schafft Zeit, um auch Tirolerinnen und Tiroler mitentscheiden zu lassen. Wer verdient es den Tirol Change Award 2020 zu gewinnen? Es wird spannend: Das Online Voting startet in wenigen Tagen.

Datum: 16.11.2020
Ort: Innsbruck
Ressorts: Chronik, Umwelt, Wirtschaft
Kunde: Lebensraum Tirol Holding GmbH

Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, bei der die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol regionale Wegbereiter des nachhaltigen Wirtschaftens vor den Vorhang holt. Im Rennen um den Tirol Change Award sind neun Unternehmen, Initiativen sowie Persönlichkeiten. Was alle eint: ihre vorbildliche, erfolgreiche und nachhaltige Ausrichtung. Am Start sind: Zillertal Bier, die Luftkissenbahn Serfaus, das Congress Centrum Alpbach, M-Preis, Innio, Hollu, Heinz Gstir (Bio vom Berg), Höpperger sowie Jakob Winklers Buch „Fatimas Reise in eine Welt ohne Erdöl“.

Motivation & Inspiration
„Wir wirtschaften mit ihr. Wir erholen uns in ihr. Sie ist unser Lebensraum. Langfristig ist es wichtiger denn je, unsere alpine Natur ins Rampenlicht zu stellen,“ ist Josef Margreiter, Geschäftsführer der Lebensraum Tirol Holding überzeugt. „Die weltweite Pandemie hat die Gesundheit jedes Einzelnen in den Fokus gerückt. Gleichzeitig zeigen viele erfolgreiche Beispiele von Unternehmen aus ganz Tirol, wie ein gesundes Wirtschaften mit der alpinen Natur gelingen kann. Sie sind Motivation und Inspiration, die das ganze Land gerade jetzt dringend benötigt. Deshalb bin ich froh, dass wir den Tirol Change Award zwar verschieben, aber nicht absagen mussten. Dass es uns zudem gelungen ist in kürzester Zeit eine Online Voting Möglichkeit aufzustellen und so die Bevölkerung an der Entscheidungsfindung teilhaben zu lassen, freut mich sehr,“ führt Margreiter weiter aus.

Online abstimmen ab 23.11.2020
Das Online Voting ist ab 23.11.2020 bis zum 28.01.2021 möglich. Zum besseren Verständnis gibt es für jedes Projekt eine Beschreibung sowie ein kurzes Video. Jeder kann unter www.lebensraum.tirol/voting seine Stimme abgeben. Das endgültige Resultat ergibt sich dann 30:70 aus dem Ergebnis des Online-Votings und aus der Bewertung einer Fachjury. Der Sieger des Tirol Change Awards wird im Rahmen des Tirol Change Summit am 28. Jänner 2021 in Obergurgl im Ötztal prämiert. Information und Anmeldung: www.changesummit.tirol