„Mit ,Tirol läuft‘ bringt das Team um Alexander Pittl ganz Tirol (laufend) zusammen. Vom kindgerechten 400-m-Lauf über die 5-km-Staffel bis hin zum Halbmarathon: es ist für jede und jeden etwas dabei. Das Wochenende hat sich zu einem Fixpunkt im Tiroler Laufkalender etabliert“, so Stephanie Jicha, Landtagsvizepräsidentin.

Der TT-Kinderlauf – Laufen ohne Leistungsdruck
Nach einem Spiel- und Bewegungsprogramm und einem Warm-Up werden um 15:00 Uhr die ersten Kinder in den 12. TT-Kinderlauf starten. „Beim Tiroler Kinderlauf wird gesunde Bewegung ohne Leistungsdruck gefördert. Es ist uns sehr wichtig, dass den Kleinsten nicht gleich die Freude am Sport abhandenkommt. Der Lauf soll die Kinder anregen, auf spielerische Art und Weise gemeinsam den Spaß am Sport zu finden“, freut sich Alexander Pittl. Deshalb wird auch in diesem Jahr wieder ganz traditionell auf eine Zeitnehmung verzichtet. Die Kinder können zwischen vier altersgerechten Distanzen wählen und jedes Kind kann sich im Anschluss über ein eigenes Laufabzeichen freuen – unabhängig von der Geschwindigkeit, mit der es die Distanz zurückgelegt hat. 


Der 12. Tiroler Frauenlauf – Durchstarten Seite an Seite! 
Beim „Tiroler Frauenlauf“ werden alle flotten Tiroler Madln gemeinsam eine 5 km lange Strecke meistern. Dabei geht es ganz und gar nicht um schnelle Zeiten, sondern um die Freude am Laufsport und vor allem um die einzigartige Tiroler Frauenlauf-Community! Es gibt auch wieder die Möglichkeit als Team an den Start zu gehen, denn gemeinsam mit Freundinnen, Vereinskolleginnen oder Arbeitskolleginnen Seite an Seite zu laufen und sich gegenseitig zu motivieren, macht am meisten Spaß und dieses Event so besonders.

„Der ,Tiroler Frauenlauf‘ ist ein Angebot für alle Frauen, bei dem es nicht nur um Bewegung, sondern auch um den Kampf gegen den Brustkrebs geht", betont die Innsbrucker Stadträtin Elisabeth Mayr. Unter dem Motto „Laufen gegen Brustkrebs“ unterstützt der „Tiroler Frauenlauf“ schon seit Beginn die Tiroler Krebshilfe und macht auf das Thema Brustkrebsvorsorge aufmerksam. Gemeinsam mit dem Casino Innsbruck und der Tiroler Krebshilfe gibt es auch dieses Jahr wieder die beliebte Pink Ribbon Tombola. Alle LäuferInnen und Fans haben die Möglichkeit, tolle Sachpreise zu gewinnen. Die Einnahmen der verkauften Lose kommen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol zugute. Robert Frießer, Direktor Casino Innsbruck, sieht die Zusammenarbeit vom Casino Innsbruck, der Laufwerkstatt und der Tiroler Krebshilfe als nachhaltiges, beständiges Dreieck. Den Frauenlauf mit der Pink Ribbon Tombola der österreichischen Krebshilfe Tirol zu kombinieren hat mittlerweile Tradition und Anita Singer, die Geschäftsführerin der Tiroler Krebshilfe, betont die positiven gesundheitlichen Wirkungen von Bewegung und Sport. Auch Alex Sturm, Storemanager Hervis Innsbruck, ist vom Konzept des „Frauenlaufs“ begeistert: „Was gibt es Besseres, als Sport mit einem guten Zweck zu kombinieren.“ 


2. Ausgabe: Tirol Läuft 10er & Halbmarathon
Nach dem letztjährigen Erfolg geht der „Tirol läuft 10er & Halbmarathon“ in die zweite Runde. Hier können die Läuferinnen und Läufer entweder die namensgebenden 21,1 km oder 10 km absolvieren: der „Tirol läuft 10er“ als 2er-Staffel und der „Tirol läuft Halbmarathon“ als 4er-Staffel. Hermann Nagiller, Geschäftsführer des Sparkassen-Landesverbandes, freut sich auf ein sportliches und ereignisreiches Lauffest: „Neben den klassischen Einzelbewerben gibt es auch die Möglichkeit, den Halbmarathon und 10er als Staffel zu absolvieren. Die Übergabe des Staffelstabs erfolgt hierbei alle 5 km am Vorplatz des Landestheaters Innsbruck. Somit ist für jede und jeden die passende Herausforderung dabei, um nicht nur die persönlichen Limits neu zu definieren, sondern auch gemeinsam den Sommerbeginn zu feiern.“

Anmeldung unter www.tirol-läuft.com

Es wartet ein unvergessliches Wochenende mit dem TT-Kinderlauf, dem 12. „Tiroler Frauenlauf“ und dem 2. „Tirol Läuft 10er & Halbmarathon“. „Tirol läuft“ – ein LAUFFEST, das man einfach nicht verpassen sollte!
...
weiter lesen


Fotos, 300 dpi


(v.li.) Alex Sturm (Storemanager Hervis Innsbruck), Anita Singer (Geschäftsführerin der Tiroler ...weiter

Medienkontakt

Maximilian Schellhorn, MSc
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-20
www.newsroom.pr
maximilian.schellhorn@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Pia Gfall
Laufwerkstatt
Klammstrasse 116
6020 Innsbruck
t: +43 (0) 512-275 721-11
www.laufwerkstatt.at
leonie.luedering@laufwerkstatt.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia