TirolBerg Aktuell – Aare 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: WM-Gold für Hirscher wäre schön

Auch wenn er aufgrund erster Anzeichen einer Grippe nicht die gewohnte 100 Prozent Hirscher-Energie an den Start beim WM-Riesentorlauf bringen konnte – Marcel Hirscher hat wieder einmal abgeliefert: mit dem Gewinn der Silbermedaille schaffte er insgesamt seine zehnte WM-Medaille und das bereits vierte Silber. Wie geht es für Hirscher jetzt in Aare weiter, wie stehen die Chancen auf einen rundum fitten Hirscher beim WM-Slalom am Sonntag? Stefan Illek, Hirschers PR-Mann, gab Freitagabend im TirolBerg exklusive Einblicke wie Österreichs größte WM-Hoffnung die Stunden bis zum Start am Sonntag verbringt.

Datum: 16.02.2019
Ort: TirolBerg Are
Ressorts:
Kunde: TirolBerg

Gestern hätte im Betreuerstab von Hirscher niemand mit einem Start beim Riesentorlauf gerechnet. „Heute war Marcel aber fit, auch wenn er nicht 100 Prozent auf seine gewohnte Energie zurückgreifen konnte. Natürlich hätte er gerne seinen Titel verteidigt, aber angesichts der Umstände ist Marcel zufrieden!“

Derzeit sei Hirscher mit seiner Energie im Keller. Illek: „Das ist so, wenn man am Weg der Genesung ist und sich dann einer extremen Anstrengung unterzieht.“ Hirscher werde sich soweit möglich schonen und am Samstag nur drei Trainingsläufe absolvieren. Wir gehen heute davon aus, dass er am Sonntag zu 100 Prozent am Start stehen wird.

Und auch die Zielsetzung für Sonntag ist klar. Illek: „Natürlich will er den Titel verteidigen. Aber hier spielt kein Wunschkonzert. Er ist hier, um aufs Podium zu fahren!“

VIDEOS:

. PREVIEW Videocontent: VIMEO Channel Ski WM
. Videocontent zum Download: Video Server

AUDIOS:

. Übersicht zu den Audios: LINK 

Tirol zu Gast in Schweden: Über den TirolBerg Aare

Seit 2001 gilt der TirolBerg bei den FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften als Ort der Begegnung für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik sowie als Treffpunkt der Medaillengewinner. Bei der Alpinen Ski WM 2019 in Aare öffnet die Netzwerkplattform neuerlich ihre Pforten. Mit einer Vielzahl an Partnern präsentiert sich Tirol dabei als Sport- und Urlaubsland Nr. 1 der Alpen und zelebriert echte Tiroler Gastfreundschaft direkt im Ortszentrum des WM-Standorts. Durch die Bereitstellung von Live-Übertragungstechnologie und Kameratechnik kann der TirolBerg Aare optimal als Stätte für Multimedia-Produktionen genutzt werden. 

Aktuelle Meldungen aus dem TirolBerg gibt es im NEWSTICKER auf www.tirolberg.at/are

Der TirolBerg in Aare wird von der Tirol Werbung mit Unterstützung folgender Partner umgesetzt:
  • Premium-Partner: LEITNER ropeways
  • Host-Partner: Ötztal, Paznaun-Ischgl, St. Anton am Arlberg, Zillertal
  • Top-Partner: Demaclenko, ÖSV-Ski Austria, Prinoth, Außenwirtschaft Austria
  • Wirtschafts- und Produktpartner: Agrarmarketing Tirol, Alperitivo, Bonnevit, DB Schenker, Eisbär, MK Illumination, Schlumberger, Tirol Milch, Ursin Haus Langenlois, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Wellwasser, Zillertal Bier
  • Tourismusschulen: HLW Landeck, Zillertaler Tourismusschulen

ITV: STEFAN ILLEK

ITV: STEFAN ILLEK