Und dabei zählte jeder Meter, denn: „Wir spenden einen Euro pro gesprungenem Meter“, so Organisator Neuper, „und bieten damit den prominenten Teilnehmern einen zusätzlichen Anreiz.“ Gesprungen wurde dann in zwei Durchgängen, wohl auch um möglichst viel Spendengeld zu sammeln. Für Skisprung-Legende „Eddie the Eagle“ Michael Edwards war's „ein Riesenspass und die perfekte Möglichkeit, Gutes zu tun.“  Der überaus sympathische Brite, der mit Seefeld viele Erinnerungen verbindet, meinte kurz: „It’s lovely to be back.“ Tirol Werbung-Geschäftsführer Florian Phleps, der schon im ersten Durchgang einen perfekten Sprung vorlegte, freute sich ganz besonders über die perfekten Bedingungen: „Es gehen dieser Tage traumhafte Bilder aus Tirol um die Welt.“

Ach ja, eine Wertung gab's ja auch noch: Der Tiroler Lukas Schlierenzauer – der Bruder von Gregor Schlierenzauer natürlich mit „Insiderwissen“ und Telemark-Weltmeister Morten Moller erreichten als „Team Norway“ den ersten Rang. Die wahren Gewinner der Veranstaltung waren und sind jedoch eindeutig die Kinder, die sich auf tolle Ski-Tage in der Olympiaregion Seefeld freuen dürfen.
...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Vollster Einsatz für die gute Sache (v.l.): Ski-Legende Benjamin Raich, Sänger ...weiter

Stichworte

Nordische Ski-WM 2019

Medienkontakt

Mag. Jennifer Plattner
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 5208373
www.newsroom.pr
jennifer.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Patricio Hetfleisch
Tirol Werbung
Maria-Theresien-Str. 55
6020 Innsbruck
t: +43 512 5320 610
f: +43 512 5320 92320
www.tirol.at
patricio.hetfleisch@tirolwerbung.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia