Rechtzeitig vor der FIS Nordischen Ski WM 2019 in Seefeld, die von 19. Februar bis 03. März 2019 stattfindet, kann die neue Tourismus Information am Innsbrucker Hauptbahnhof allen Anreisenden optimalen Service bieten, denn auch Tickets für die WM gibt es dort zu kaufen. Durch die Präsenz der Tourismus Information und des Info Points der ÖBB in einer gemeinsamen Räumlichkeit ist es künftig möglich, an einem zentralen Innsbrucker Knotenpunkt Mehrwert für Reisende und Passanten zu bieten.

Für Christine Stelzer, Geschäftsführerin der Innsbruck Information und Reservierung GmbH, ist die neue Tourismus Information ein wichtiger Kanal, um sowohl Gäste als auch Einheimische zu erreichen: „Am Hauptbahnhof können wir als erste Anlaufstelle Reisenden alle Informationen rund um ihren Aufenthalt zur Verfügung stellen und so eine unbeschwerte Ankunft ermöglichen. Zusätzlich bietet sich der zentrale Standort perfekt als Ö-Ticket-Verkaufsstelle auch für Einheimische an – so kann unsere neue ‚Außenstelle‘ doppelt und effektiv genutzt werden.“

Täglich frequentieren rund 37.000 Personen den Innsbrucker Hauptbahnhof. Rund fünf Prozent der Tiroler Urlaubsgäste reisen aktuell per Bahn an. Dieser Anteil soll mit dem Projekt „Tirol auf Schiene“ zwischen der Tirol Werbung, den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), der Deutschen Bahn (DB) und den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) bis 2020 auf zehn Prozent steigen. Damit wird einem Trend, der im Tourismus eine immer größer werdende Rolle spielt, Gehör geschenkt: Nachhaltiges Reisen und umweltfreundlicher Urlaub. 

Die steigende Bedeutung dieser Themen zeigt die Deutsche Reiseanalyse von 2013: Laut dieser Studie hat sich der Anteil jener deutschen Reisenden, die Wert auf einen möglichst umweltfreundlichen Urlaub legen, innerhalb eines Jahres von 31 auf 40 Prozent erhöht. Auch für die weiteren wichtigen Nahmärkte wie Österreich und Schweiz bietet die Bahn eine ideale Alternative zur Anreise per PKW. Mit der neuen Tourismus Information direkt am Hauptahnhof ist man in Innsbruck für diese zukünftigen Entwicklungen bestens gerüstet. „Nachdem wir im Sommer unsere Information in der Altstadt nach einem gelungenen Umbau wiedereröffnen konnten, freuen wir uns, dass wir für alle Informationssuchenden – Einheimische wie Gäste – nun an diesem wichtigen Verkehrsknotenpunkt wieder präsent sind“, so Dr. Karl Gostner, Obmann von Innsbruck Tourismus

Die Tourismus Information am Innsbrucker Hauptbahnhof hat von Montag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, während der Nordischen Ski-WM auch am Sonntag, den 24. Februar 2019. 

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Begrüßen Besucher in der neuen Tourismus Information am Hauptbahnhof Innsbruck (v.l.): ...weiter

Stichworte

Unternehmenskommunikation

Medienkontakt

Katharina Pesl, MA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-19
m: +43 664 88539393
www.newsroom.pr
katharina.pesl@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Silke Artner
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 59850-144
www.innsbruck.info
s.artner@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia