Auf der 32 km langen Strecke zwischen Jenbach und Mayrhofen verkehren die Züge untertags im Halbstundentakt. Bis Dezember 2018 gab es von Jenbach nach Mayrhofen am frühen Abend eine Lücke, welche mit der Einführung eines zusätzlichen Zugpaars im Zuge des Fahrplanwechsels 2018 geschlossen werden konnte. Der Halbstundentakt reicht somit seit Dezember bis 19 Uhr. Außerhalb dieses Taktes fährt dann am Abend noch ein Zug um 20:07 Uhr. Auch die Verbindung von Mayrhofen nach Jenbach hat sich durch den zusätzlichen Zug verbessert. Der Halbstundentakt aus dem Zillertal in das Inntal konnte damit bis um ca. 19 Uhr verlängert werden. Auch hier fährt der letzte Zug gegen 20 Uhr.

Die genauen Zeiten der zusätzlichen Verbindung:
Der zusätzliche Zug fährt täglich um 18:09 Uhr in Jenbach los und ist um 18:59 Uhr in Mayrhofen, wo er um 19:07 Uhr wieder retour nach Jenbach fährt und um 19:57 Uhr ankommt. Der Wunsch nach diesem zusätzlichen Angebot stammt von den Pendlerinnen und Pendlern. Nun gibt es eine weitere Möglichkeit am Abend der Arbeit oder Schule von Innsbruck, Schwaz oder Wörgl kommend in den Zug in das Zillertal umzusteigen.

„Dem Verkehrsverbund ist es ein großes Anliegen, auf die Bedürfnisse jeder Region und deren BewohnerInnen speziell einzugehen. Immer mehr Tirolerinnen und Tiroler sowie Urlaubsgäste zum Umstieg auf die Öffis zu motivieren, das ist nicht nur für die Umwelt und Tirol 2050, sondern auch für die Verbesserung der Verkehrssituation im Zillertal äußerst wichtig“, so Alexander Jug, Geschäftsführer Verkehrsverbund Tirol.

Die neue Zugverbindung wurde von den Reisenden sehr gut angenommen. Durchschnittlich zwischen 300 und 400 Personen pro Woche nutzen die zusätzliche Zugverbindung. Der Verkehrsverbund Tirol und die Zillertalbahn bieten den Reisenden zusätzlich zum Regiobus Angebot 28 Zugverbindungen hin und 29 retour.  Das sind im Jahr 600.000 Kilometer an Zugleistung.

Generell gilt: Aktuelle Informationen zum Fahrplan und zur Pünktlichkeit finden alle Öffi-NutzerInnen in der SmartRide-App für Android und iOs oder über die Online-Fahrplanauskunft fahrplan.vvt.at.

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Durchschnittlich zwischen 300 und 400 Personen pro Woche nutzen den zusätzlichen ...weiter

Medienkontakt

Andreas Taschler, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-15
m: +43 664 88 53 93 99
www.newsroom.pr
andreas.taschler@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Stefanie Aigner, BA
Verkehrsverbund Tirol GesmbH
Sterzinger Straße 3
6020 Innsbruck
m: +43 699 12454235
www.vvt.at
s.aigner@vvt.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia