„Mit unserem Konzept haben wir das Beste aus beiden Welten verbunden. Denn das digitale und das reale Einkaufen sind heute längst zu einem Erlebnis verschmolzen. Und diese neue Welt wollten wir in einem neuartigen Handelskonzept konsequent abbilden und mit Leichtigkeit an unsere Kunden vermitteln“, analysiert Maximilian Wetscher. Viele Branchenkollegen, aber auch internationale Medien hätten daher in den vergangenen Monaten das Konzept vor Ort studiert, so Wetscher. Noch viel mehr freue ihn aber der anhaltende Zuspruch der Kunden. Am Standort in Fügen konnte das traditionelle Familienunternehmen zuletzt eine Umsatzsteigerung von rund 30% verzeichnen. Wetscher: „Mit Wetscher MAX haben wir junge Zielgruppen völlig neu für unsere Qualitätsmarke begeistert, aber auch traditionelle Kunden der Wetscher Wohngalerien für andere Perspektiven gewonnen. Von dieser Durchmischung profitieren alle!“

So innovativ das neue Konzept ist, so konservativ gibt man sich bei der Produktqualität. „Wo Wetscher draufsteht, da muss auch weiterhin Wetscher drin sein. Stark weiterentwickelt haben wir uns hingegen in der Logik des digitalen Verkaufs und der stimmigen Präsentation in typischer Wetscher-Atmosphäre“, erklärt Wetscher. So werden auch im neuen Wetscher MAX-Store in Innsbruck Online-Tools wie Web-App oder digitale Einrichtungsplaner das Einkaufserlebnis ebenso selbstverständlich bestimmen wie die zeitgeistige Präsentation einer speziellen Wohnkultur.

„Eröffnet wird Wetscher MAX bereits im September“, verrät Wetscher, „und zwar im neuen Greif Center, das sowohl ein Face-Lifting erhält als auch teilweise mit neuen Einkaufserlebnissen und Marken aufwarten wird.“

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi

Vor einem Jahr startete Maximilian Wetscher (Bild) mit seinem neuen Concept Store in Fügen durch. Im September öffnet „Wetscher MAX“ im neuen Greif Center in Innsbruck.

Wetscher

Stichworte: Wetscher

Mit der Verknüpfung der digitalen und analogen Welt schafft Wetscher MAX eine ganz neue Erlebnisinszenierung. Maximilian Wetscher bringt dieses Konzept im Herbst 2019 auch nach Innsbruck.

Wetscher

Stichworte: Wetscher

Maximilian Wetscher am Standort in Fügen: „Mit Wetscher MAX haben wir junge Zielgruppen völlig neu für unsere Qualitätsmarke begeistert, aber auch traditionelle Kunden der Wetscher Wohngalerien für andere Perspektiven gewonnen."

Wetscher

Stichworte: Wetscher

Maximilian Wetscher bringt das 2018 in Fügen gestartete Erfolgskonzept im Herbst 2019 auch nach Innsbruck.

Wetscher

Stichworte: Wetscher


Vor einem Jahr startete Maximilian Wetscher (Bild) mit seinem neuen Concept ...weiter

Stichworte

Wetscher

Medienkontakt

Mag. (FH) Philipp Jochum
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-18
m: +43 664 3876606
www.newsroom.pr
philipp.jochum@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Claudia Mair
Wetscher
Zillertalstraße 30
6263 Fügen
t: +43 (0)5288 600 33
f: +43 (0)5288 600 69
www.wetscher.com
c.mair@wetscher.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia