Die qualitätsgeprüften Adventmärkte in Innsbruck, Hall in Tirol, Kufstein, Rattenberg, Seefeld, St. Johann in Tirol und am Achensee stellen Tradition und Brauchtum in den Mittelpunkt: Kleine Marktstände bieten vorwiegend heimische Geschenksideen, Bläsergruppen und Chöre wecken den ursprünglichen Gedanken von Weihnachten, zu den beliebtesten kulinarischen Köstlichkeiten zählen das Schmalzgebäck „Kiachl“, heiße Maroni, Glühwein und Punsch. Auch das Rahmenprogramm der Adventmärkte ist beschaulich: Kekse backen, Weihnachtsdekoration basteln, Briefe ans Christkind schreiben oder über den Märchenpfad flanieren.

Die Weihnachtsmärkte in der Altstadt und am Marktplatz in Innsbruck haben bereits seit 15. November 2022 geöffnet. Die weiteren Märkte der "Bergweihnacht Innsbruck" eröffnen mit 25. und 28. November. Ebenso am 25. November starten fünf weitere Märkte der Marke „Advent in Tirol“ (Rattenberg, St. Johann in Tirol, Hall in Tirol, Kufstein und Seefeld). Einen Tag früher, ab dem 24. November 2022, verkürzt die Achensee Weihnacht in Pertisau den Besuchern das Warten aufs Christkind.

Alle Informationen und Öffnungszeiten der 7 Christkindlmärkte von „Advent in Tirol“: www.adventintirol.com

...
weiter lesen


Fotos, 300 dpi

Die schmucken Häuserfassaden am Oberen Stadtplatz erstrahlen beim Christkindlmarkt in Hall in Tirol als überdimensionaler Adventkalender.

© Gerhard Flatscher

Die sieben Weihnachtsmärkte von "Advent in Tirol" stellen fernab von Kitsch und Konsum Tradition und Brauchtum in den Mittelpunkt.

© David Johansson

Im Rahmen der Bergweihnacht laden sechs Christkindlmärkte in Innsbruck zum Verweilen und Genießen ein.

© MK Illumination

Der traditionelle Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt bietet mit 68 Ständen eine Vielzahl an weihnachtlichen Besonderheiten.

© Thomas Steinlechner

Der Weihnachtsmarkt in St. Johann in Tirol bietet einen Mix aus Genuss und Gemütlichkeit.

© Nick Rieder Fotografie

Bei der Anlegestelle in Pertisau am Achensee warten liebevolle Geschenkideen und Köstlichkeiten wie Kiachl oder Apfel-Zimt-Schmarren.

© Hannes Senfter

Beim Rattenberger Advent tauchen natürliche Lichter die Stadt in schlichtes Gold.

© Alpbachtal Tourismus/Gabriele Grießenböck

Auf dem Weihnachtsmarkt in Seefeld spaziert man durch ein kleines Hüttendorf, in dem man sich nach Weihnachtsüberraschungen umsehen kann.

© Stephan Elsler

An den kleinen Marktständen der Christkindlmärkte von "Advent in Tirol" warten neben vielen Geschenksideen auch himmlische Köstlichkeiten.

© Danijel Jovanovic Photography

Die sieben Christkindlmärkte von "Advent in Tirol" bieten stimmungsvolle Rahmenprogramme wie z.B. eine "Weihnachtsbackstube" auf der Festung Kufstein.

© Nikolaus Faistauer Photography


Die schmucken Häuserfassaden am Oberen Stadtplatz erstrahlen beim Christkindlmarkt in Hall ...weiter

Videodetails

Medienkontakt

Barbara Haid
ProMedia Kommunikation GmbH
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-16
www.newsroom.pr
barbara.haid@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Advent in Tirol
6020 Innsbruck
www.adventintirol.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia