„Etwas genießen, auf das man verzichten muss“, beginnt beispielsweise das Video, welches der Tourismusverband Stubai aktuell auf Facebook gepostet hat. Mit atemberaubenden Luftaufnahmen werden damit Urlaubssehnsüchte geweckt. „Gerade jetzt ist es uns wichtig, aktiv mit den vielen Stammgästen in Kontakt zu bleiben“, betont Roland Volderauer, Geschäftsführer des TVB Stubai Tirol. „Wir wollen mit emotionalen, authentischen und zuversichtlichen Inhalten inspirieren und zeigen, dass unsere Themen und Angebote mehr denn je im Zeitgeist sind. Auch neue Zielgruppen wollen wir gezielt ansprechen – die Bilder der unberührten Natur regen zum Träumen an, aber auch zur Reise ins Stubai, wenn es denn etwa auch für unsere internationalen Gäste wieder möglich ist.“

Attraktive Angebote rund um Berg & Wilde Wasser
„Im Stubaital blickt man mit Zuversicht in die touristische Zukunft, denn man kann auf starke und ehrliche Werte zurückgreifen, die in Zeiten wie diesen wieder bewusster nachgefragt werden", ist Volderauer überzeugt. „Die Rückmeldungen der Gäste sind überwiegend sehr positiv und es freut uns, dass hier viel Loyalität spürbar ist!“
Der Tourismusverband Stubai Tirol möchte sich gezielt als nahe und sichere Destination mit Angeboten positionieren. Der große Vorteil, man braucht nichts Neues zu erfinden. Es locken zahlreiche Naturerlebnisse, wie etwa der WildeWasserWeg, die Seven Summits, der Stubaier Höhenweg, die Naturschauplätze und tiefblaue Bergseen, um nur ein paar zu nennen.


...
weiter lesen


Fotos, 300 dpi

Imposante Berggipfel, bizarre Felsformen und ein vergletschertes Talende ziehen im Stubai gleich alle Blicke auf sich.

TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Sieben Gipfel, die einen Eindruck hinterlassen, eine Geschichte erzählen oder markant die Landschaft prägen, wurden von unseren Wander- und Bergführern sowie Bergliebhabern ausgewählt und sollen auch den Besuchern des Stubaitales Freude bereiten.

TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Wasser ist pures Leben! Ständig in Bewegung, kraftvoll, gestalterisch und energiespendend, zieht es Menschen schon seit Urzeiten in seinen Bann. Besonders fesselnd ist es, die Entstehung eines reißenden Baches im Stubaital bis zu seinen Ursprüngen zurückzuverfolgen und auf seinen Spuren zu wandern.

TVB Stubai Tirol/Heinz Zak


Imposante Berggipfel, bizarre Felsformen und ein vergletschertes Talende ziehen im Stubai ...weiter

Videodetails

Medienkontakt

Mag. Jennifer Plattner
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 5208373
www.newsroom.pr
jennifer.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Tourismusverband Stubai Tirol
Stubaitalhaus, Dorf 3
6167 Neustift
www.stubai.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia