Nicht nur Prominente versammelten sich zur Eröffnung des Gauder Fests, sondern auch ein König war zu Gast. Bierkönig Gambrinus, Schutzheiliger des Bieres und König der Bierbrauer hielt Einzug in das mit fast 5.000 Besuchern voll besetzte Zillertal Bier Festzelt. Traditionelles Highlight im Anschluss war der Bockbieranstich durch Landeshauptmann Günther Platter, der mit zwei gekonnten Schlägen den ersten Gauder Bock des Fests zapfte. „Das Gauder Fest ist für mich alljährlich ein Pflichttermin und der Bieranstich gelingt mittlerweile fast wie von selbst“, so der Landeshauptmann. 

„Der Spiderman vom Zillertal“
Die heiß ersehnte Gambrinus-Rede ließ nicht lange auf sich warten. „Luis aus Südtirol“ alias Manfred Zöschg sorgte dafür, dass kein Auge trocken blieb. Als Tiroler mit „Migrationshintergrund“ arbeitete er auf satirische Art und Weise das politische und wirtschaftliche Treiben des vergangenen Jahres auf. Inszeniert wurde die Rede von Regisseur Hakon Hirzenberger. Vor allem die Tiroler Landesregierung mit der schwarz-grünen Koalition wurde aufs Korn genommen und ganz im Sinne  der Tiervermittlungssendung „Wer will mich?“ präsentiert: „Bitte bitte, das grüne Katzerl würde sogar zu den Schwarzen gehen und auch alles geben was die Schwarzen wollen. Und solange die Tiroler Schwarzen nicht blauäugig sind, sehe ich auch nicht rot für die Grünen. Lieber Günther, Ich weiß, dass deine Seele eine ganz andere Farbe hat als deine Partei. Nimm sie bitte bitte auf, sie wird sich auch ruhig verhalten. Danke.“ 
Auch vor Seilbahner Heinz Schultz machte „Luis aus Südtirol“ nicht Halt: „Der Schultz möchte ja Drahtseile übers Tal spannen. Von Gipfelkreuz zu Gipfelkreuz. Peak to Peak wie es in neudeutsch heißt. Das schaut dann vom Weltall aus als ob eine Kreuzspinne ein Netz übers Tal gespannt hätte. Sowas macht keine Spinne, das macht nur der Schultz, der Spiderman vom Zillertal.“

Zuwachs für die Gambrinus Freunde
Prominenten Zuwachs gab es auch für den Verein der Gambrinus Freunde. Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck, Bergsteiger-Legende Wolfgang Nairz, Landtagsabgeordneter Mario Gerber, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und noch viele mehr wurden feierlich als neue Mitglieder willkommen geheißen. Die Gambrinus Freunde haben es sich zum Ziel gesetzt, in Not geratene Tiroler Familien zu unterstützen, Brauchtum und Traditionen zu fördern und die neue gehobene Bierkultur zu pflegen. Den etwa 1.500 Mitgliedern gehören auch zahlreiche prominente Persönlichkeiten an – darunter Landeshauptmann Günther Platter oder Ex-Ski-Star Stephan Eberharter. Seit der Einrichtung des Sozialfonds der Gambrinus Freunde im Jahr 2004 konnte etwa 500 unschuldig in Not geratenen Tiroler Familien mit insgesamt über 300.000 Euro geholfen werden. „Mithilfe der Mitgliedsbeiträge und der freiwilligen Spenden unserer Mitglieder können wir jedes Jahr vielen Familien bei uns im Land, die in eine Notsituation gekommen sind, schnell und unbürokratisch helfen“, so Martin Lechner, Obmann der Gambrinus Freunde und Geschäftsführer von Zillertal Bier.

Vielversprechendes Programm
Am Samstag geht es sportlich weiter beim Gauder Fest, wenn die stärksten Männer des Alpenraums um den „Gauder Hogmoar“-Titel ranggeln. Traditionelle Wettkämpfe gibt es beim Gauder Sechskampf zu bestaunen, bei dem Teams aus Nah und Fern gegeneinander antreten. Der feierliche Umzug der Jungtrachtler, gefolgt von traditionellen Tanzaufführungen, bietet ein besonderes Spektakel. Tierisch geht es zu bei der Wahl zur „Miss Gauder“, bevor dann am Abend im Zelt gefeiert wird. Am Gauder Sonntag folgt das Finale mit 2.200 farbenprächtigen Trachtlern, die nach der Feldmesse durch den Ortskern von Zell am Ziller ziehen. Angeführt werden sie dabei von der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller, die dieses Jahr im Rahmen des Gauder Fests ihr 200-Jahr-Jubiläum feiert.

Informationen zum Gauder Fest-Programm: www.gauderfest.at

...
weiter lesen


Fotos, 300 dpi


Stoßen an auf einen gelungenen Gauder Fest-Auftakt (v.l.): Zells Bürgermeister ...weiter

Stichworte

Zillertal Bier, Gauder Fest

Videodetails

Nutzungsrechteredaktionell frei

Medienkontakt

Barbara Plattner, MA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 88 53 93 94
www.newsroom.pr
barbara.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Philipp Geiger
Zillertal Bier
Bräuweg 1
6280 Zell am Ziller
t: +43 5282 2366-19
www.zillertal-bier.at
marketing@zillertal-bier.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia