Die Geschäftsführerin von Innsbruck Tourismus, Barbara Plattner, begrüßt den Tourismusexperten in seiner neuen Funktion als Marketingleiter: „Holger Gassler ist mit seiner Erfahrung und Expertise eine essenzielle Verstärkung für uns. Er bringt tiefgreifendes Know-how im Bereich der Tourismuskommunikation mit, dank seiner Branchenkenntnis und Vernetzung wird er die Region Innsbruck bestens präsentieren und vermarkten. Zudem haben wir mit Holger aufgrund seiner 17 Jahre an Führungserfahrung die ideale Besetzung für eine wichtige Schlüsselposition gefunden, um die Kommunikation des Verbandes gemeinsam mit dem Team an Expert:innen bei Innsbruck Tourismus zukunftsfit auszurichten.“

Holger Gassler, bis Juni 2023 Leiter des internationalen Markt- und Netzwerkmanagementteams sowie des Eventteams der Tirol Werbung, kann auf eine vielfältige touristische Karriere verweisen. Als „Botschafter Tirols“ war der Branchenkenner über 22 Jahre weltweit unterwegs und hat maßgeblich zum Erfolg des heimischen Tourismus beigetragen. Nach „langjähriger und spannender Tätigkeit“ im Marketing- und Eventbereich der Tirol Werbung freut sich Gassler nun auf seine neue Aufgabe: „Die Region Innsbruck, in der ich meine Heimat gefunden habe und mich wohlfühle, bietet ein einmaliges alpin-urbanes Lebensgefühl. Mein Ziel ist es, dieses einzigartige Gefühl, das mich selbst so begeistert und inspiriert, Gästen und Partnern zu vermitteln. Es ist natürlich eine Herausforderung, die Bewerbung für solch ein vielfältiges Produkt wie die Region Innsbruck erfolgreich zu gestalten. Aber ich bin überzeugt, dass mein Team und ich die Kommunikation von Innsbruck Tourismus insbesondere durch Innovationsbereitschaft und authentisches Storytelling auf die nächste Stufe heben können.“

Dreistufiger Auswahlprozess
Die Neubesetzung der Stelle der Bereichsleitung für Marketing und Kommunikation bei Innsbruck Tourismus war mit einem fundierten Bewerbungs- und Auswahlprozess verknüpft. Aus insgesamt 46 Bewerbungen wurden acht Kandidat:innen zu einem Hearing vor einer Jury eingeladen. Nach vertiefenden Gesprächen mit den drei Erstgereihten kristallisierte sich Gassler dabei als bestgereihter Bewerber heraus. Der sportbegeisterte Wahl-Innsbrucker hat die Funktion der Bereichsleitung für Marketing und Kommunikation bei Innsbruck Tourismus mit 4. September übernommen. In seinem neuen Verantwortungsbereich führt Gassler ein Team von 22 Mitarbeiter:innen.

Über Innsbruck Tourismus
Innsbruck Tourismus ist die offizielle Destinationsmanagementorganisation (DMO) der Region Innsbruck. 40 Orte in der Umgebung bilden gemeinsam mit der Tiroler Landeshauptstadt das Verbandsgebiet. Mit jährlich knapp 3,5 Mio. Nächtigungen (Stand 2019) zählt Innsbruck zu den größten DMOs Österreichs. Rund 90 Mitarbeiter:innen sind um perfekte Gästeinformation, kompetente Eventbegleitung, innovative Produktentwicklung und professionelle Marktbetreuung bemüht. Ein hauseigenes Convention Bureau kümmert sich um die Bewerbung der Destination Innsbruck als Kongressstandort. Mit insgesamt 12 Tourismus Informationen in der Region ist man nah am Gast. Als zentrale Anlaufstelle dient das am Burggraben 3 in Innsbruck beheimatete Büro. Es zählt jährlich bis zu 500.000 Besucher:innen und ist damit zugleich die meistbesuchte Tourismus Information Tirols. Website, Blog und verschiedene Social Media Kanäle sind Innsbrucks zeitgemäße Informations-Outlets im Online-Bereich. 

Fact Sheet Region Innsbruck:
Insgesamt umfasst die Region Innsbruck 992 Beherbergungsbetriebe mit 19.906 Betten, davon

675 Privat- und 52 sonstige Vermieter mit 5.119 Betten sowie
265 gewerbliche Beherbergungsbetriebe mit 14.787 Betten, davon
o  49     4-5 Sterne-Häuser mit 6.059 Betten
o  60     3 Stern-Hotels mit 3.837 Betten sowie
o 156   1-2 Stern-Betriebe und Ferienwohnungen mit 4.891 Betten

2022 verzeichnete Innsbruck 1.097.349 Ankünfte, 2.703.632 Übernachtungen und somit eine durchschnittliche Aufenthaltsdauer von 2,5 Tagen. Im Detail: Mit knapp einer Million Übernachtungen bleibt Deutschland Quellmarkt Nummer eins – gefolgt von Österreich mit ca. 600.000 Nächtigungen. Weitere zentrale Herkunftsländer sind die Schweiz, die NiederlandeItalien und die USA. Auf diese Länder entfielen jeweils mehr als 100.000 Übernachtungen in der Region Innsbruck.

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Herzlich willkommen bei Innsbruck Tourismus! Geschäftsführerin Barbara Plattner und Obmann Peter ...weiter

Medienkontakt

Andreas Taschler, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-15
m: +43 664 88 53 93 99
www.newsroom.pr
andreas.taschler@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Victoria Schwartze, MA
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 53 56-550
www.innsbruck.info
v.schwartze@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia

powered by webEdition CMS